News

23.04.2018

4 neue Karis für Gomaringen

Am Samstag den 21.04.2018 machten sich unsere vier TSV-ler,...

22.04.2018

Das war "Wir bewegen was 2018"

Und schon ist unser Projekt "Wir bewegen was 2018"...

22.04.2018

Feuerwerk der Bestleistungen und viele Disziplinsiege beim Leinfelder Werfertag

Herrliches (Hoch-)Sommerwetter im April. Ein so früher...

22.04.2018

Platz 2 für Yannick Graf in Bad Liebenzell

Auf Einladung zum 1. Bad Liebenzeller Paracelsus Fun Park Lauf...

22.04.2018

Regionaltitel für unsere 3x800m U14-Jungs

Mit einem fulminanten Schlußläufer Luis Hornung gewannen unsere...

Leichtathletik in Gomaringen

News aus dem Trainingslager "Landessportschule"

Aktuelle Bilder sind unserer Fotogalerie zu finden

Tag 5 in Albstadt an der Landessportschule,  Samstag, 07.04.2018

Der letzte Tag des Trainingslagers startete turbulent, da nachts um 4:30 Uhr von den betrunkenen Wasserballtrainern heftig gegen unsere Zimmertüren getreten wurde. Die darauf folgende Diskussion zwischen den Trainern, Ulrich und Melanie wurde aber auch bald beendet und das Gesprächsthema für das Frühstück war festgelegt.

Nach dem Frühstück wurde die Sachen gepackt und die Zimmer zum Teil schon geräumt. Das letzte Training war besonders hart, da Tempoläufe auf dem Programm standen. Völlig erschöpft wurden nach dem Training noch die letzten Sachen zusammengepackt und nach dem Mittagessen wurden wir von unseren Eltern abgeholt und das anstrengende aber spaßige Trainingslager ist beendet.

(Bericht von Marianna M.)

Tag 4 in Albstadt an der Landesssportschule, Freitag, 06.04.2018

An dem letzten vollständigen Tag wurde das Training noch einmal eher technisch gestaltet. Nachdem es am Morgen für Einzelne zum Diskus ging, machten die U14er im Weitsprung Take-Offs und Anlaufkontrollen. Die U16er Jungs und Mädchen machten morgens Hürden, Nachmittags ging es für sie ebenfalls am Anfang zum Weitsprung, danach stand Kugel- und Diskustechnik gauf dem Programm. Die U14er übten am Nachmittag Speertechnik.

Nach dem Abendessen gab es einen kurzen aber informativen Vortrag von Melanie Kubowski über die neue Regeleinführungen in der Leichtathletik. Danach gingen alle Kids und Teens noch in die Sporthalle, um sich beim Fußball, Basketball und Handball nochmal den Rest zu geben.

Nach so einem harten Tag fallen alle richig müde ins Bett.

(Bericht von Marec M.)

Tag 3 in Albstadt an der Landessportschule, Donnerstag, 05.04.2018

Nach dem letzten anstrengenden Tag mussten wir um 7.50 Uhr schon Frühstücken. Nach dem Frühstück joggten wir eine kurze Strecke zum Stadion. Dort angekommen wärmten wir uns auf und Starteten das Trainingsprogramm.

Ein paar Stunden nach dem Wurf und Sprint Training, liefen wir mit unserer letzten Kraft zurück zur Sportschule. Dort aßen wir erstmal was und erholten uns vom Training.

Nachmittags mussten die Werfer noch ein mal Trainieren. Anschließend an das Nachmittags Training kamen alle nochmal zusammen und Spielten zusammen Turmball und gingen zum Abendessen.

Zum Abschluss des Tages gingen ein paar noch ins Schwimmbad und die restlichen Spieten auf dem Zimmer. Das war ein anstrengender Tag!

(Bericht von Lenia K., Celine V., Norah B.)

Tag 2 in Albstadt an der Landessportschule, Mittwoch, 04.04.2018


Am 2. Trainingstag wurden wir freundlich von der Sonne begrüßt. Daher trainierten wir draußen im Stadion. Am Morgen haben wir eine Wurf- und Hürdentechnik durchgeführt.

Nach der Mittagspause trainierten wir noch die Weit- und Sprinttechnik.

Den Abend verbrachten wir mit dem Spiel „Werwolf“. Anschließend gingen wir den restlichen Abend in Kleingruppen in unsere Zimmer.

(Bericht von Leonie K.)

Tag 1 in Albstadt an der Landessportschule, Dienstag, 03.04.2018

Um 13.30 Uhr sind wir alle in Albstadt angekommen. Danach haben wir die Zimmer bezogen und sofor ging es in den Kraftraum zum Krafttraining.

Anschließend bewältigten wir einen 15min. Lauf auf dem Kunstrasen

(Bericht von Leo O.)