News

20.09.2017

Gastfamilie gesucht für Leichtathletik-Mädchen aus Kolumbien

Daniela ist ein fröhliches und aktives Mädchen. Sie ist die...

17.09.2017

Vierter Neunkampf - dritte Bestleistung. Dominic Ilgner Kreismeister in Mössingen

Vier Wochen nach den Deutschen Mehrkampfmeisterschaften der U16...

17.09.2017

Zahlreiche Siege und Podestplätze für Gomaringer beim Wettkampf in Mössingen

U12 Kids einfach klasse 6 Wochen ohne Training und ohne...

15.09.2017

Melanie Kubowski - Herzlich Willkommen in Gomaringen

Melanie Kubowski wechselte im September 2017 von der LG...

11.09.2017

3 x Bronze für Linn Wandel bei den Deutschen Meisterschaften im Rasenkraftsport

In Dischingen fanden am Wochenende die Deutschen Meisterschaften...

Leichtathletik in Gomaringen

Vereinsgeschichte

Navigation: 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006

2017

Wir wünschen allen ein gesundes glückliches neues Jahr.

Das neue Jahr fing gleich mit ganz großen Erfolgen an. Bei den BaWü der U18 gewannen die Gomaringer 2 x Gold, 3 x Silber und 1 x Bronze. Auch unser Senior Michael Poppeck ließ bei den BaWü M50 mit Silber und Bronze aufhören. Dei den U20 BaWü gab es sogar 5x Gold und zahlreiche weitere Medaillen. Bei den Sddt. Meisterschaften krönte sich u.a. Denise Uphoff zur Sprintkönigin.

Maite Poppeck erhält die Zusage für die FSJ Stelle ab August 2017 - zahlreiche tolle Bewerbungen gingen ein.

Top die Leistung von Stefan Hettich bei der DM der Aktiven in Leipzig: Er gewann Bronze über 1500m.

Zum Deutschen Meister sprang sich Gianni Seeger souverän bei den U20 im Weitsprung, qualifizierte sich für den U20 Länderkampf und war auch hier siegreich.

Beim FairEnergie Cup Finale im März waren über 220 Kinder am Start und feierten ein fröhliches SportFEST.

"Wir bewegen was 2017" fand zum elften Mal in Folge statt. Im April bewegten sich 102 Gomaringer Vorschulkinder eine Woche lang durch den Ort , 19 Geschäfte boten Bewegungsaktionen an. Beim großen Sportnachmittag wurde an fünf Stationen in der Sporthalle "gesportelt" und alle erhielten die ersehnte Goldmedaille und das Aktions-Shirt, erstmals in Gomaringer "orange".

Am Freitag, 07.04.2017 kamen über 200 ins Stadion, um zusammen den Saisonauftakt zu bestreiten und die ersten Disziplinen für das Sportabzeichen im Jahr 2017 abzulegen.

Bei der Staffel-BaWü gewann Gomaringen in Balingen 2 x Gold, 1 x Silber und 1 x Bronze

Bei der Talentiade im Mai kamen über 220 Viertklässler im Gomaringer Stadion zusammen.

Bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften U20/Aktive in Mannheim sammeln die Gomaringer Medaillen: 3 x Gold, 4 x Silber und 3 x Bronze. Zuvor gab es bei den BaWÜ U18/U23 in Heilbronn bereits 4 x Gold, 1 x Silber und  2 x Bronze.

Bei der U23 DM in Leverkusen belegt Karoline Sauer einen tollen 4. Platz über 400m Hürden.

Bei den Süddeutschen Meisterschaften in Wetzlar gewinnen die Gomaringer im Juni 2 x Gold, 2 x Silber und 1 x Bronze.

Die Gemeinde Gomaringen zeichnet 43 Athleten für ihre Erfolge im Sportjahr 2016 aus - so viel, wie noch nie.

Überraschung in Ludwigsburg: Die Gomaringer Talentiade-Kids dominieren den Wettkampf und werden zum fünften Mal ganz überlegen Württembergischer Meister der VR Talentiade.

Die Mädels dominieren mit drei Siegen die Kreismeisterschaften der U12 in Unterjesingen.

Bei der DM in Erfurt belegen Stefan Hettich (1500m) Platz 4, Verena Tobis (Speer) Platz 5 und die Jugendstaffeln 4x400m Platz 5, sowie die 3x1000m Platz 11. In Schmiden gewinnt Marec Metzger einen hervorragenden 4. Platz bei den Württembergischen Bestenkämpfen der U14.

Youngster Dominic Ilgner überrascht mit der ersten Gomaringer Neunkampf-Bronzemedaille bei den M14.

2 Schnuppertage Leichtathletik stehen im Juli/September im Sommerferienprogramm an.

 

 

2016

Bewegt geht es ins neue Jahr, in ein besonderes Jahr, denn wir feiern "10 Jahre Förderverein Leichtathletik Gomaringen e.V.

Am Neujahrstag trafen sich rund 150 Personen, um sich mit uns um die Bahn zu bewegen: Das Ziel: 2016 Runden in einer Stunde: Das Ergebnis: 2260 Runden und der erste Sieg im neuen Jahr.

Mit einer unerwarteten Wü-Goldmedaille der U16 4x100m Staffel-Mädels beginnt das neue Jahr gleich mit einem großen Ausrufezeichen. Senior Michael Poppeck gewinnt Silber und Bronze bei den Baden-Württembergischen Seniorenmeisterschaften.

Unglaubliche 4 Goldmedaillen durch Stefan Hettich, Luca Wessel, Gianni Seeger und Yannic Voss und 4 Silbermedaillen durch Denise Uphoff, Hannah Bundik,, Karolie Sauer und die Staffel-Mädels über 4x200m bringen die Gomaringen von den BaWüs aus Karlsruhe mit.

Bei den Süddeutschen Meisterschaften der U18 und Aktiven gewinnen die Gomaringer 7 Medaillen, Gold geht dabei an Denise Uphoff über 60m. Gianni Seeger überrascht im Männerfeld mit 7,42 m und Platz 3 im Weitsprung.

Bei den Württembergischen Meisterschaften der U16 eifern die jungen Gomaringer den Älternen nach. Mit Erfolg. Linn Wandel, Marianna Metzger und Kann Sever bringen einen kompletten Medaillensatz mit nach Hause.

Alle Gomaringer platzieren sich bei der U20 DM in Dortmund unter den besten 9, Gianni Seeger bringt Weitsprung-Silber mit nach Hause und siegt, zusammen mit der U20 Nationalmannschaft eine Woche später in Padua.

Am 19. Februar 2016 findet ein Kampfrichterkurs mit über 40 Teilnehmern im Gomaringer Feuerwehrhaus statt. 

Die Hallensaison beendet Marianna Metzger bei den Württembergischen Mehrkampfmeisterschaften mit Gold bei den W14. Stefan Hettich läßt eine Traum wahr werden und gewinnt völlig überraschend die Bronzemedaille bei der DM der Aktiven über 1500m in Leipzig.

Das Finale um den Gomaringer FairEnergie Pokal findet vor vollem Haus statt, ein tolles SportfFEST für unsere Jüngsten.

Zahlreiche weiter Erfolge prägen die junge Saison.

Anfang April feiern wir zusammen mit 500 Kids, 220 Erzieherinnen und zahlreichen Ehrengästen "10 Jahre Wir bewegen was und 10 Jahre Förderverein". Das Konzert mit Volker Rosin ist das absolute Gomaringer Highlight. Die Gomaringer Leichtathletik spendet eine Bürgerstiftzungsbank der Schloss-Schule Gomaringen.

Die ersten geminsamen Kreismeisterschaften von Reutlinge nund Tübingen werden erfolgreich im Gomaringer Stadion ausgeführt.

Zum sechsten Mal richtet Gomaringen im Juni 2016 die Talentiade aus, mit 215 Kids ist es wieder die größte Veranstaltung in Württemberg. 20 Kids qualifizieren sich für das Landesfinale in Mössingen Anfang Juli 2016.

Bei den BaWüs in Stuttgart gewinnen die Gomaringer 8 Medaillen, Gianni Seeger springt auf 7,59m - und knackt damit die WM Norm. Stefan Hettich überrascht in Regensburg als bester Deutscher über 1500m.

Das Gomaringer Talentiadeteam gewinnt das Württembergische Finale. Der Jubel und die Freude ist groß.

Karoline Sauer qualifiziert sich für die U20 WM über 400m Hürden in Polen und erreicht dort das Halbfinale. Gianni Seeger muss vereletzungsbedingt sienen WM Start im Weitsprung absagen.

Das Ferienprogramm im Gomaringer Stadion startet mit sehr großer Resonanz. Zahlreiche Kids sind mit großem Eifer am Sporteln.

In Mönchengladbach wird Karoline Sauer wird Deutsche Meisterin über 400m Hürden bei den U20. Yannic Voss gewinnt Silber bei den U18 über 400m. Hannah Budnik komplettiert den Erfolg mit Bronze im Hochsprung.

Bei der Jugend DM platziert sich Leonie Flad auf einem hervorragenden 5. Platz über 300m Hürden.

Das DSMM Team der WU16 wird Baden-Württembergischer Vizemeister.

Hannah Budnik wird neue FSJlerin bei der Gomaringer Leichtathletik und tritt die Nachfolge von Hannes Bäuerle, Johannes Volk und Michael Wörnle an.

Der erste Teil des FairEnergie Cups wird im November wieder ein großes Sportfest mit über 220 Teilnehmern.

11 neue Kreismeistertiteln und 244 Sportabzeichen gilt es zum Abschluß der Saison 2016 zu feiern.

Mit einem gemeinsamen Wehnachtstraining beenden wir ein spannendes erfolgreiches Jahr.

2015

Mit dem Gewinn der Deutschen Vizemeisterschaft von Kerstin Marxen über 800m und dem Gewinn der Deutschen Jugendvizemeisterschaft von Gianni Seeger im Weitsprung beginnt das Jahr mit 2 Paukenschlägen.

Gianni Seeger wird vom DLV für den U20 Länderkampf in Lyon nominiert. Das Deutsche Team siegt überlegen.

Beim Sportabzeichenabschlussabend im Tübinger Sparkassen-Caré erhält die Gomaringer Leichtathletik überraschend den Wanderpokal der Großvereine.

Das Finale des 5. FairEnergie Cups ist ein großes SportFEST mit über 270 Kids, 79 davon kommen aus Gomaringen.

Bei der Sportlerehrung der Sportkreisjugend Tübingen und der Gemeinde Gomaringen werden zahlreiche Gomaringer für ihre Leistungen in der Saison 2015 ausgezeichnet.

Zum 9. Mal "Wir bewegen was": Alle Gomaringer Schulanfänger sind wieder eine Woche voller Freude in Bewegung..."ein Gewinn für die Gemeinde, so Bürgermeister Steffen Heß".

Zur fünften Durchführung der VR Talentiade in Folge kommen erneut 4 Schulen mit 10 Schulklassen und 221 Viertklässlern, ein toller bewegter Vormittag im Gomaringer Stadion.

Es schließen sich die Kreismeisterschaften der U14 und U16 im Gomaringer Stadion an, bei dem tolle Bestleistungen gezeigt werden.

Gianni Seeger wird ins Nationalteam für die WM U18 in Cali/Kolumbien berufen - ein toller 17. WM Platz rundet den Erfolg ab.

Alexander Seeger gewinnt als Coach der U20 Girls Gold über 200 m und Silber über 100m bei der EM in Schweden.

Team Gomaringen belegt beim Finale der VR Talentiade in Haiterbach einen tollen 4. Gesamtplatz

Im Ferienprogramm überrennen uns die Kids wieder bei zwei tollen Veranstaltungen. Vielen Dank an alle Mithelfer.

Gianni Seeger wird Deutscher Vizemeister der U18 im Weitsprung - die DSMM Kids der U14 gewinnen im Finale Bronze.

Für den Länderkampf Württemberg-Hessen-Bayern wird auch der Gomaringer Jannes Eggs in die  U16 WLV Auswahlmannschaft berufen. Das WLV-Team siegt in Nordhessen.

Besuch und Vorbereitungstraining für den Kugelstoß-Wettkampf in Böhmenkirch: Top-Kugelstoßerinnen Josephine Terlecki und Sara Gambetta im Gomaringer Stadion.

Unsere 4 x 400 m Staffel der U20 mit Alexa Lara Simon, Luca Wessel, Leonie Rapp und Karoline Sauer belegt bei der DM in Nürnberg einen hervorragenden 5. Platz.

Michael Wörnle wird neuer FSJler in Gomaringen. Wir freuen uns sehr.

Beim Gomaringer Dorffest werden Janina Hechler und Gianni Seeger geehrt.

Doppel-Gold für Linn Wandel und Silber für Leonie Flad bei WLV Meisterschaft in Essingen.

Jörg Kinzel ergänzt das Trainerteam der Gomaringer Leichtathletik. Das neue Talentteam Gomaringen der U18 startet am 15. September 2015.

An der Härtenschule Mähringen startet eine Leichtathletik-AG unter der Leitung von Ulrich Metzger.

Marianna Metzger belegt beim Talentsportfest in Stuttgart einen hervorragenden 2. Platz im Jahrgang 2002 und auch Nina Schwab qualifiziert sich für die Sichtingslehrgänge des F-Kaders.

Das Gomaringer Hallensportfest 15.11.2015 war wieder ein  gelungener Sporrtag mit vielen Siegerinnen und Siegern.

Die neuen Athletinnen und Athketen werden präsentiert: Gomaringen freut sich u.a. über die deutschen Vizemeisterinnen Hannah Budnik und Denise Uphoff, die jetzt in orange an den Start gehen werden.

Nach langer Zeit waren unsere Kleinen wieder beim Hallenwettkampf in Pliezhausen dabei. Gomaringen stellt das größte Team und zahlreiche Medaillen gingen nach Gomaringen.

Beim Neujahrslauf in Backnang stellte Stefan Hettich einen neuen Vereinsrekord über 10.000m auf und wird toller Dritter. Wir freuen uns auf die neue Saison!

 

2014

Mit großer Freude starten wir ins neue Jahr.

Bereits Anfang Januar steht mit der Siegerehrung der Sterne des Sports in Gold in Berlin ein echtes Highlight auf dem Programm. Der Deutsche Olympische Sportbund und die Volks- und Raiffeisenbanken würdigten den Förderverein Leichtathletik Gomaringen e.V. mit dem "Stern des Sports" in Gold für beispielhaftes gesellschaftliches Engagement.

Kirsten Gaiser-Dölker nimmt zusammen mit Reiner Futter (Vorstand VR Bank eG Steinlach-Wiesaz-Härten) in der DZ Bank in Berlin aus den Händen von Sigmar Gabriel (Stellvertreter der Bundeskanzlerin, Minister für Wirtschaft und Energie), Alfons Hörmann (Präsident des Deutschen Olympischen Sportbundes) und Uwe Fröhlich (Präsident Bundesverband der Deutschen Volks- und Raiffeisenbanken) die Auszeichnung entgegen. Für Gomaringen und die Aktion "Wir bewegen was" war dies die fünfte Auszeichnung in Folge.

"Wir bewegen was 2014" startet am Montag, 10.03.2014 mit 110 neuen Schulanfänger aus allen sieben Gomaringer Kindergärten. 16 Geschäfte und Einrichtungen warten mit tollen Bewegungsangeboten auf die Kids. Strahlender Sonnenschein und Bombestimmung begleitet die Aktion.

Bei der Jugendsportlehrung der Tübinger Kreissportjugend werden 29 Gomaringer im Sparkassen Carré für ihre Erfolge in der Saison 2013 ausgezeichnet. Insgesamt gibt es 3 x God, 24 x Silber und 2 x Bronze.

Bei tollem Sonnenschein startet am 4. April 2014 der traditionelle Saisonauftakt im Stadion, bei dem 160 Teilnehmer zu zählen sind.

Bei der Hauptversammlung des Fördervereins tritt Holger Böltz die Nachfolge von Michael Kuttler als 2. Vorsitzender an. Alexander Seeger, Kirsten Gaiser-Dölker und Nadja Bork werden im Vorstand bestätigt.

254 Viertklässler nahmen am großen VR Tag des Talents in Gomaringen teil und tolle Sieger wurden bei strahlendem Sonnenschein gefunden. Das Organisationsteam wurde erneut mit großem Lob bedacht. Beim Finale der VR Talentiade in Winnenden belegen die beiden Auswahlmannschaften dann Platz 4 und 5.

Bei der Gomaringer Sportlerehrung nahmen 37 Gomaringer Athlleten stolz die Ehrenmedaille und Urkunde aus den Händen von Bürgermeister Steffen Heß in Empfang.

Aus Langensteinbach kommen die Gomaringen von den BaWüs mit 2 x Gold, 3 x Silber und 4 x Bronze nach Hause, bei den Süddeutschen Meisterschaften in Regensburg freuen sich die Gomaringen über weitere 2 x Gold, 1 x Silber und  3 x Bronzemedaillen.

Christina Kuttler, Laura Dieter und Luca Wessel überraschen mit dem Titelgewinn bei den Württembergischen Mehrkampfmeisterschaften der WU16 in Pliezhausen, kurze Zeit später gewinnen die Gomaringer Mädels und Jungs der U14 und U16 tolle 15 Einzelkreismeistertitel

Das erste Wanderwochenende unserer ELAs ins Allgäu war eine gelunge Sache und wird wiederholt. 

Karoline Sauer wird für den U18 Länderkampf in Brixen nominiert, die WLV-Mannschaft gewinnt souverän die Veranstaltung. Michael Poppeck gewinnt bei den Seniorenmeisterschaften Gold und Silber bei den M45.

In Rommelshausen gelang den WU14 ein toller 4 Mannschaftsplatz bei den Württembergischen Schülerbestenkämpfe, die Jungs der U14 wurden Teamsechste.

Ein stimmungsreicher und erfolgreicher Ausflug fand nach Bad Schönborn statt. Dort stürmt die Gomaringer U14 Mädels-Mannschaft mit einer tollen Teamleistung als Führende in Württemberg ins DSMM Finale.

In Stuttgart gehen 4 Württembergische U16 Medaillen nach Gomaringen.

Bei der U20 WM in Eugine darf sich Gomaringens Bundestrainer Alexander Seeger über die Bronzemedaile seiner Deutschen Staffelmädels freuen.

Am 26. Juli 2014 zieht ein Mega-Fan Club in orange zu den Deutschen Meisterschaften nach Ulm. Die Gomaringen sind farblich und stimmungsmäßig, u.a. mit den dröhnenden Hupen, nicht zu übersehen/hören. Kerstin Marxen wird über 800m tolle Vierte, Stefan Hettich überrascht mit Platz 6 über 1500m.

In Augsburg nehmen die Gomaringen bei den Süddeutschen Meisterschaften 3 x Gold und 4 x Silber mit nach Hause.

Bei der U18 DM in Wattenscheid macht sich Karoline Sauer selber das schönste Geburtstagsgeschenk. Sie wird Deutsche U18 Vizemeisterin über 400m Hürden.

In Köln belegt Yannic Voss bei der U16 DM einen hervorragenden 6. Platz über 300m. Die 4x100m Staffel der U16 wird in der Besetzung Christina Kuttler, Laura Dieter, Janina Hechler und Luca Wessel Überraschungs-Achte.

Julia Dieter ist bei der EM in Zürich als Volunteer im Einsatz.

Das Gomaringer Stadion wird saniert, das Freienprogramm 2014 findet nur in der Sparversion statt. Trotzdem nehmen an den Veranstaltungen wieder zahlreiche Kids teil.

Für den Länderkampf Württemberg-Hessen-Bayern in Garching werden die Gomaringer Laura Dieter und Yannic Voss in die  U16 WLV Auswahlmannschaft berufen, das Team belegt Platz 3.

Das Gomaringer Hallensportfest erlebt einen Teilnehmerrekord. Im November 2014 nehmen erstmals über 300 Kids an den Start.

Gomaringer Jugendliche gewinnen 29 von 70 Kreismeisterwimpel in der Saison 2014 und stehen damit im Kreis Tübingen erneut auf Platz 1.

Ulrich Metzger bereichert das Trainerteam der Gomaringer Leichtathletik. Das neue Talentteam Gomaringen startet am 1. Dezember 2014. 

2013

Voller Schwung und mit viel Elan geht es ins neue Jahr. Wir freuen uns auf die vielen Trainingseinheiten, Wettkämpfe und Events, die vor uns liegen.

Bereits Mitte Januar 2013 stellen wir im Training unsere neue Fördervereins-Fahne im elegantem Weißton vor.

Bei den Baden-Württembergischen Hallenmeisterschaften in Sindelfingen gewinnen die Gomaringer 3 Goldmedaillen und in der Staffel zudem Silber, bei den Süddeutschen Hallenmeisterschaften in Frankfurt wird jeder Start mit einer Medaille belohnt. Mit insgesamt 1 x Gold, 2 x Silber und 1 Bronze stellen die Gomaringer die erfolgreichste Mannschaft der Region.

Der DLV lädt uns zum DLV Kongress nach Kienbaum ein, um den Förderverein für das eingereichte Best-Practice-Modell "Wir bewegen was" auszuzeichnen. Überraschend wird das Gomaringer Projekt mit Platz 1 unter allen Best Practice Modellen Deutschlands ausgezeichnet.

Das traditionelle Hallensportfest der Gomaringer im März 2013 wird ein Highlight. Mit 270 Kids wird ein neuer Teilnehmerrekord aufgestellt. Die Organisation ist wie immer ausgezeichnet, die Stimmung phantastisch.

Die Gomaringer Leichtathletik wird unter dem Dach des TSV Gomaringen als FSJ-Einsatzstelle anerkannt und nimmt in Kooperation mit der Schlossschule Gomaringen am Pilotprojekt "FSJ in Sport und Schule" teil. Nur 20 solcher FSJ-Kooperationen werden in der Pilotphase, die sich über 2 Jahre erstrecken wird, in Baden-Württemberg anerkannt und speziell gefördert.

Am 22.04.2013 startet zum siebten Mal in Folge "Wir bewegen was 2013". Mit einer besonderen Art der Verkehrserziehung, dem Besuch des kleinen Zebras, beginnt die Aktionswoche für die neuen Schulanfänger. Ein Sportnachmittag und eine Bewegungstour durch den Ort runden das Programm 2013 ab. wieder sind alle Gomaringer Kindergärten mit allen Kids dabei.

Das Fernsehen ist vor Ort und filmt unser Training, der Beitrag wird in der Landesschau gesendet. Spontan kommen freitags um 14.00 Uhr 150 Gomaringer Kids zu den Dreharbeiten.

Mit dem LOTTO-Sportjugend-Förderpreis wird Gomaringen als einer von drei Vereinen aus der Region im Mai im Europapark Rust ausgezeichnet. Die genaue Platzierung wird erst vor Ort verkündet. Dort gibt es dann eine faustdicke Überraschung. Gomaringen wird Bezirkssieger und zum krönenden Abschluss auch noch Landessieger. Das Projekt "Wir bewegen was" wird von allen Seiten mit Lob überschüttet.

Die Kreismeisterschaften finden bei sonnigem Wetter und mit neuem Teilnehmerrekord am 5. Mai 2013 statt.

Gomaringen richtet zum dritten Mal in Folge den Tag des Talents aus, wiederum unterstützt die VR Bank Steinlach-Wiesaz-Härten eG großzügig den Sporttag. 264 Viertklässler aus Nehren, Dußlingen, Mähringen, Gomaringen und erstmals auch Öschingen nehmen an einer tollen Veranstaltung im Gomaringer Stadion teil.

Die Gomaringer Leichtathletik veröffentlicht das Sommerferienangebot mit zahlreichen Sportprogrammen, mehr denn je.

In Calw-Stammheim gewinnen die Teams des Jahrganges 2002 und des Jahrganges 2003 sensationell beide Titel bei den Württembergischen VR-Talentiade-Meisterschaften.

Insgesamt nehmen tolle 419 Kinder an 12 Veranstaltungen der Gomaringer Leichtathletik im Stadion teil.

Voller Stolz nehmen wir die Nominierung für den Ehrenamtswettbewerb "ECHT GUT" in der Kategorie Sport und Kultur entgegen.

Zum neuen Schuljahr bauen wir unsere langjährige Kooperation mit dem Schulzentrum Höhnisch aus und bieten erstmals eine Leichtathletik-AG vor Ort an.

In Schwäbisch Gmünd überzeugt das Gomaringer DSMM-Team der MU14 mit einem tollen sechsten Platz im Württembergischen Finale.

Die Gomaringer Leichtathletik richtet am 3. Oktober 2013 den traditionellen Kreisvergleichskampf der Kreise Tübingen, Rottweil und Ludwigsburg aus. Organisation und Durchführung werden von allen Seiten gelobt.

Am 12. Oktober 2013 nehmen wir als Mitorganisator am Gomaringer Weltkindertag teil. Unter dem Motto "Flieg mit uns" bieten wir ein großes Vorbereitungstraining für den Stab(hoch)sprung an.

Bei der Auftaktveranstaltung "FSJ in Schule und Verein" wird der in Gomaringen gedreht FSJ-Pilotfilm vorgestellt. Kirsten Gaiser-Dölker und Joachim Allgaier begleiten FSJler Hannes Bäuerle und werden von MdlL Andreas Stoch empfangen.

Rekordteilnehmerzahl beim Gomaringer Hallensportfest; 280 Kids sporteln gemeinsam in der Gomaringer Halle.

Die VR Bank lädt zum Empfang der Talentiade-Sieger in die Geschäftsräume nach Gomaringen ein. 15 der 18 Siegerkids nehmen teilweise in Begleitung ihrer Eltern an einer tollen Nachmittagsveranstaltung teil.

Auch beim ersten Gomaringer Informationstag der Vereine ist der Förderverein mit einem großen Stand vertreten. Anja Bork und Stefan Hettich nehmen sich zudem Zeit für Gespräche und Autogramme.

Zum dritten Mal besucht uns ein Filmteam in diesem Jahr im Training und dreht einen Präsentationsfilm für die Siegerehrung von "ECHT GUT". Am 6. Dezember 2013  erhalten wir im Neuen Schloss in Stuttgart aus den Händen von Ministerpräsident Kretschmann und Kultusminister Stoch überraschend den Siegerpreis in der Kategorie "Sport und Kultur".

Die Auszeichnungen nehmen kein Ende: Am 12. Dezember 2013 dürfen wir in Karlsruhe den Großen Silbernen Stern Württembergs bei "Sterne des Sports" entgegennehmen und qualifizieren uns damit für das Bundesfinale in Berlin, welches am 13.01.2014 stattfinden wird.

Mit 158 Sportabzeichen steigern wir die Abnahme um über 100 % im Vergleich zum Vorjahr.

2012

Mit viel Schwung geht es in das neue Jahr. Bereits am 1. Januar 2012 treffen sich die Ersten, um das Sportabzeichen 2012 in Angriff zu nehmen.

2012 zum 4. Mal: Die Sportveranstaltung "Eine extra Portion Sport" für die Gomaringer Schlossschule findet am Freitag, 10. Februar 2012, statt. Erstmalig sind auch die Schülerinnen und Schüler der Klasse 10 dabei.

Ein Trainingslager für die Großen in Italien, ein Trainingslager für die SchülerInnen an der Landessportschule in Albstadt steht im April im Mittelpunkt des Geschehens.

Am 20. April 2012 startet eine riesengroßen Menge an Leichtathleten, fast alle in orange, in die Freiluftsaison 2012.

"Wir bewegen was" - an unserer Aktion für die neuen Schulanfänger 2012 nehmen zum sechsten Mal in Folge alle Kindergärten mit ihren Schulanfängern teil. Neben der Bewegungstour steht am 26. April 2012 der traditionelle große Sportnachmittag in der Sporthalle auf dem Programm.

Am 22. Mai 2012 begrüßen wir 260 Viertklässler im Stadion, als wir für die Schulen aus Gomaringen, Dußlingen, Nehren und Mähringen wieder den "VR Talenttag" austragen dürfen.

Ein tolles und gelungenes Event findet am Samstag, 30. Juni 2012, im Stadion statt: Die besten Kids aus Württemberg sind beim Württembergischen Finale der VR Talentiade zu Gast in Gomaringen. Die Gomaringer Teams belegen in beiden Altersklassen den hervorragend dritten Platz. Die Gomaringer Leichtathletik und das Organisationsteam wird für die Ausrichtung und die Organisation mit Lob von allen Seiten überschüttet.

In den Sommerferien sind unsere Programmpunkte wieder der Renner. Mehr als 300 Teilnehmer können wir zählen...einfach toll!

Bei den Süddeutschen Meisterschaften in Wetzlar gibt es so viele Medaillen wie noch nie für Gomaringen: 4 x Gold, 2 x Silber und 1 x Bronze gewinnen die Gomaringer Leichtathleten. Bei der DM der Junioren in Kandeln wird Anja Bork über 400 m Hürden Deutsche Vizemeisterin, die Staffel über 4 x 400 m gewinnt dazu Bronze. Ein äußerst erfolgreiches Sportjahr geht langsam zu Ende.

Am 11. November 2012, findet unser großes Hallensportfest statt. 250 Kids der Jahrgänge 2001 und jünger feiern ein stimmungsvolles Leichtathletikfest. Dank der Auszeichnung durch die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BzGA) können wir erstmalig einen großen individualisierten Banner präsentieren.

Die Beitlich-Stiftung in Tübingen honoriert im Dezember 2012 unsere Arbeit mit einem großzügigen Förderbetrag.

"Wir bewegen was" wird als "Best Practice Modell" beim Deutschen Leichtathletikverband (DLV) eingereicht.

Mit einem kleinen Silvesterlauf am 31. Dezember 2012 verabschieden wir uns von einem unglaublichen Leichtathletikjahr.

2011

Die Gomaringer Leichtathletik startet mit vielen Highlights ins neue Jahr. Zum dritten Mal wird der Fitnesstest "Eine extra Portion Sport" mit der Gomaringer Schlossschule im Februar 2011 durchgeführt und die begonnene Langzeitstudie fortgesetzt.

Am 1. April 2011 informiert Dr. Manfred Heine in Gomaringen ein großes Publikum über "Richtig Tapen".

Bei der traditionellen Saisoneröffnung im Stadion werden zeitgleich auch Sportabzeichen abgenommen.

Am 6. Mai 2011 richtet die Gomaringer Leichtathletik den "VR Tag des Talents" in Gomaringen aus. 240 Viertklässler aus Gomaringen, Dußlingen, Nehren und Mähringen gehen im Stadion begeistert an den Start. Das Gomaringer 2001-VR-Team siegt überraschend beim Landesfinale in Schwäbisch Hall und wird zudem Baden-Württembergischer VR-Vizemeister in Nagold.

Mitte Mai 2011 feiern wir 5 Jahre "Wir bewegen was". Fast 500 Kids sind bei der Jubiläumsveranstaltung im Schlosshof dabei.

Der Förderverein Leichtathletik bewirbt sich im Juni 2011 um den Inklusionspreis 2011 der Tübinger Lebenshilfe und wird für dein Engagement mit einem zweiten Platz durch Landrat Joachim Walter ausgezeichnet.

Im Sommerferienprogramm werden 14 Programmpunkte angeboten - alle kostenlos und auch für behinderte und gehandicapte Kids geeignet. Bereits nach der Hälfte werden 317 Teilnehmer gezählt. Ein echter Hit.

Filmon Ghirmai plant seinen Traum Olympia London 2012 mit Unterstützung seines ehemaligen Trainers Alexander Seeger.

Das Sommerferienprogramm endet mit einem Abendsportfest in der letzten Ferienwoche - insgesamt 500 Kids nehmen am kostenlosen Angebot 2011 teil.

Der Förderverein Leichtathletik wird von der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) für sein Engagement "Kinder stark machen" mit dem Prädikat "Starke Vereinsidee" ausgezeichnet.

Beim Gomaringer Hallensportfest feiern Kids aus 12 Vereinen und 3 Schulen, darunter auch behinderte und gehandikate Kids, ein großartiges Sportfest unter dem Motto der BZgA und des DOSB "Alkoholfrei Sport genießen".

Der Förderverein Leichtathletik erhält den Zuschlag, das Landesfinale der VR Talentiade am 30. Juni 2012 austragen zu dürfen.

2010

Die Gomaringer Leichtathletik bewirbt sich in Kooperation mit der Schloss-Schule um die Veranstaltung "WLV-Kinderleichtathletik vor Ort" und erhält im Februar 2010 den Zuschlag für die Auftaktveranstaltung im Jahr 2010 des WLV am 11. Mai 2010 im Gomaringer Stadion. Die Veranstaltung findet aufgrund des Regens in der Gomaringer Kultur- und Sporthalle statt und wird ein Mega-Erfolg.

Im März 2010 ist die Gomaringer Leichtathletik Gastgeber von 2 Kampfrichtergrundkursen. Alleine 8 Gomaringer lassen sich als Jung-Karis ausbilden.

Ab 16. April 2010 startet erstmalig eine spezielle Leichtathletik Gruppe für Kindergartenkinder. Kostenlos! Innerhalb 1 Woche sind alle 45 Plätze vergeben.

Im vierten Jahr "Wir bewegen was"! Vom 3. Mai 2010 bis 12. Mai 2010 ist wieder Bewegung für die neuen Schulanfänger in Gomaringen angesagt, bei dem erneut alle 8 Kindergärten mit 100 Vorschulkinder teilnehmen.

Die "Extra Portion Sport", ein Fitnesstest für die Hauptschüler der Gomaringer Schloss-Schule, wird am 18. Juni 2010 zum zweiten Mal durchgeführt.

Das Ferienprogramm 2010 besteht aus Schnuppertraining, 3 Nachmittagen im Stadion und 2 Nachmittagen im Wald - so viele Angebote, wie nie zuvor.

Die Vereinsmeisterschaften der Schüler und der Erwachsenen finden vor den Sommerferien im Stadion statt.

Im Juli beschließt die Gomaringer Leichtathletik, in Zukunft regelmäßig an festen Terminen im Stadion das Deutsche Sportabzeichen abzunehmen. Der Sportabzeichentreff wird anerkannt und vom DOSB unterstützt. Von Anfang an stehen 9 Sportabzeichenprüfer aus der Gomaringer Leichtathletik zur Verfügung.

Der Förderverein veranstaltet mit dem Gomaringer Elternforum die Ausrichtung des diesjährigen Weltkindertages am 25. September 2010 unter dem Motto "Komm mit - Mach mit!". Die Veranstaltung findet wegen des schlechten Wetters in der Hublandhalle statt.

Der Förderverein Leichtathletik wird am 19. Oktober 2010 zum vierten Mal in Folge bei "Sterne des Sports" ausgezeichnet. Für den Beitrag "ELA est là - Füreinander stark" gibt es Platz 3 und einen kleinen bronzenen Stern.

Dr. Thomas Kopp scheidet als 2. Vorsitzender aus. Michael Kuttler wird auf der Hauptversammlung am 19. November 2010 zum neuen 2. Vorsitzenden gewählt.

Die Adventsfeier 2011 findet unter dem Motto "Fit für Weihnachten" in der Sporthalle und im Anschluss im Stadion statt.

2009

In Zusammenarbeit mit der VHS Gomaringen präsentiert Dieter Baumann sein neues Buch "Laufende Gedanken" am 23. April 2009 im Bürgersaal des Gomaringer Schlosses.

Zum zweiten Mal sind "Deutschlands schnellste Mädels" zu Gast in Gomaringen, Kaderlehrgang in Gomaringen der U20-Nationalmannschaft Sprint. Die Autogrammstunde im Rahmen des Gomaringer Saisonauftakt ist ein Highlight.

Dritte Auflage der Projektwoche "Wir bewegen was 2009" im Mai 2009 mit allen Gomaringer Vorschulkinder. Der Auftakt der Veranstaltung rund um Afrika ist am 4. Mai 2009 in der Gomaringer Bibliothek mit "afrikanischen Geschichten" der Tübinger KUNTU-Truppe. Der Sportnachmittag wird in der neuen Gomaringer Sport- und Kulturhalle durchgeführt. Die Kinder verdienen sich an den Bewegungsstationen Bälle, die durch Sponsoren in Geld umgewandelt werden. Der Erlös dieser sozial-sportlichen Aktion kommt dem Projekt "Mully Children´s Familiy", Hilfe für Straßenkinder in Kenia zugute.

Start von "ELA", der Gomaringer Erwachsenen-LeichtAthletik, im Mai 2009.

Premiere für das Projekt "Eine extra Portion Sport", ein Sportevent für die Schüler der Klassen 5 bis 9 der Gomaringer Schloss-Schule am 12. Juni 2009 im Gomaringer Stadion. Das Projekt "Eine extra Portion Sport, eine Querschnitt- und beginnende Längsschnittstudie" wird beim Wettbewerb Sterne des Sports 2009 am 27. Juni 2009 eingereicht und wird im Oktober 2009 mit einem Geldpreis ausgezeichnet.

Der Förderverein ist im Gomaringer Sommerferienprogramm aktiv und bietet neben einem Schnuppertraining 3 Nachmittage Leichtathletik an. Insgesamt nehmen 170 Kinder teil.

Erstmalig werden für die "ELAs", die Erwachsenen Vereinsmeisterschaften durchgeführt. Insgesamt 31 mutige Ältere nehmen daran teil. Die Vereinsmeisterschaften der SchülerInnen sind ein Familienhighlight.

Die Adventsfeier im Stadion findet trotz Stromausfall dann doch statt. Ca. 200 Personen treffen sich zur Winterwanderung und geselligem Beisammensein.

2008

Zweite Auflage der Projektwoche "Wir bewegen was 2008" im Juni 2008 mit allen Gomaringer Vorschulkinder. Der Sportnachmittag wird in der neuen Gomaringer Sport- und Kulturhalle durchgeführt. Ergänzend wurde im Mai 2008 eine besondere Verkehrserziehung mit dem "Kleinen Zebra" durchgeführt.

Das Projekt "Leicht und athletisch - Von NULL auf 61, Start und Entwicklung der Leichtathletik in Gomaringen" wird beim Wettbewerb Sterne des Sports 2008 am 30. Juni 2008 eingereicht.

Im Gomaringer Sommerferienprogramm bietet der Förderverein 3 Aktionen an. Insgesamt nehmen 80 Kinder an den Veranstaltungen teil.

Mit dem Elternforum Gomaringen wird intensiv der Weltkindertag am 20. September 2008 im Gomaringer Stadion geplant und erfolgreich durchgeführt. An unserer Seite unsere Partner "Tanzschule Tanzen und Spaß in Reutlingen" und UNICEF Stuttgart.

Der Förderverein wird erneut mit einem Stern des Sports für besonderes gesellschaftliches Engagement ausgezeichnet.

Ekkehard Heim scheidet als 1. Vorstand aus, Alexander Seeger übernimmt das Amt, Schriftführerin wird daraufhin Nadja Bork.

2007

Erfolgreiche Premiere des sozial-sportlichen Vorschulkinderprojektes "Wir bewegen was 2007 - Vorschulkinder für sich und andere". Auszeichung mit dem "Großen Stern des Sports". Landes- und Bundesweite Publikationen u.a. in der Fachzeitschrift "Kinder, Kinder", das Projekt wird zum Modelprojekt für "Kindergärten in Aktion" der Unfallkasse Baden-Württemberg und erhält einen Sonderstatus bei UNICEF Deutschland für ein erstes Projekt von Vorschulkindern für UNICEF.

Der Förderverein Leichtathletik Gomaringen e.V. wird Kooperationspartner des Elternforums Gomaringen.

Im August 2007 wird erstmalig mit großem Erfolg ein Sommerferienprogramm Leichtathletik angeboten.

2006

Gründung des Förderverein Leichtathletik Gomaringen e.V. im November 2006.