News

14.01.2021

Gomaringen auf Rang 10 im WLV Ranking 2020

Wenige Wettkämpfe in 2020...trotzdem freuen wir uns sehr über...

09.01.2021

Erster Schnee-schipp Award 2021" vergeben

Nicht nur unser langjähriger Partner, die VR Bank Tübingen,...

05.01.2021

Kaderathlet*innen zurück im Training

Das Training geht - zumindest für die Gomaringer Kaderathleten...

02.01.2021

Alles Gute für 2021

"Am rollenden Stein wächst kein Moos." (Oskar...

21.12.2020

Frohe Weihnachten

"Die größten Ereignisse - das sind nicht unsre lautesten,...

Leichtathletik in Gomaringen

11.03.2018 - Leichtathletik-SportFEST in Gomaringen - spannende Wettkämpfe um den Gomaringer FairEnergie Pokal

Viele Kids der Jahrgänge 2006 und jünger werden am Sonntag, 11. März 2018, in der Gomaringer Sporthalle beim 2. Teil und gleichzeitig zum Finale um den 8. Gomaringer FairEnergie Leichtathletik Cup an den Start gehen.

"Zum  achten Mal richten wir zusammen mit der FairEnergie unser großes Hallensportfest aus, der Zuspruch und das Interesse  an unserer Veranstaltung ist nach wie vor sehr hoch", freut sich Wettkampfleiter Alexander Seeger.

Das Sportfest steht traditionell auch in diesem Jahr unter dem Motto der BZgA, "Kinder stark machen" und "Alkoholfrei Sport genießen".

Mit der Beteiligung an dieser Aktion wollen wir immer wieder ein wirkungsvolles Zeichen setzen und dazu beitragen, insbesondere die Kinder und Jugendlichen - nicht nur in unserem Verein - vor der Gefährdung durch Alkohol und Drogen zu schützen, erklärt Kirsten Gaiser-Dölker von der Gomaringer Leichtathletik.

Kinder und Jugendliche bei ihrer Persönlichkeitsentwicklung zu stärken und sie zu bestärken, ihr Leben ohne Suchtmittel zu bewältigen, ist deshalb eine wichtige Aufgabe für alle Erwachsenen, die Verantwortung für sie tragen, ob zu Hause, in der Schule oder auch im Sportverein.

Gerade Trainerinnen und Trainer sowie Übungsleiterinnen und Übungsleiter sind wichtige Vorbilder für Kinder und Jugendliche.