News

02.08.2020

Heißes Jugendsportfest mit tollen Leistungen und strahlenden Gesichtern - Gomaringer überzeugen

Bei absolut hochsommerlichen Temperaturen feierten über 270...

01.08.2020

2 Termine der Leichtathletik im Sommerferienprogramm 2020

Herzliche Einladung Schneller-Höher-Weiter. Bewegt durch die...

29.07.2020

Heißes Wochenende im Gomaringer Stadion steht bevor

Da steht am 31.07. 2020 und 01.08.2020 der Gomaringer...

26.07.2020

Talentteam mit starken Ergebnissen in Weilheim

Beim Einladungswettkampf in Weilheim/Teck waren einige unserer...

25.07.2020

Letztes Training der U14

Bericht aus der U14Schon wieder ein Jahr vorbei: Heute...

Leichtathletik in Gomaringen

22 Podestplätze: Toller Saisonabschluss der Gomaringer in Pliezhausen

Beim Hallensportfest der U14 und jünger waren 32 hochmotivierte Gomaringer Kids am Start…und zwar sehr erfolgreich. Im Dreikampf bestehend aus Weitsprung, Medizinballstoßen und Sprint/Hürdenlauf zeigten alle beim letzten Wettkampf des Jahres nochmals tolle Leistungen.

Wir gratulieren unserem jungen Team ganz herzlich!

6 x Platz 1 im Dreikampf, 2 x Platz 1 in der Mannschaft
Toula Sbordone (2007), Maline Ankele (2008), Luis Hornung (2006), Deniz Güntekin (2008), Linus Kreiss (2012) und Marlon Metzger (2013),
Team MU14 mit Louis Zimmermann, Ben Zimmermann, Luis Hornung, Yannick Graf,
Team WU12 mit Ayla Güntekin, Toula Sbordone und Julia Baisch

9 x Platz 2 im Dreikampf, 1 xPlatz 2 in der Mannschaft
Felicitas Letzkus (2006), Julia Baisch (2007), Kiara Dessigny (2008), Fimia Sbordone (2009), Marcia Metzger (2010), Matilda Beck (2011), Yannick Graf (2006), Michel Neetzke (2009), Dankward Tchassem (2010),
Team WU10 mit Fimia Sbordone, Mila Heinzer und Marcia Metzger

2 x Platz 3 im Dreikampf, 2 x Platz 2 in der Mannschaft
Ayla Güntekin (2007),  Ann-Sophie Schaal (2011),
Team WU12 mit Maline Ankele, Clara Werner und Kiara Dessigny,
Team MU12 mit Deniz Güntekin, Timo Bauer und Jannik Brumm

Knapp am Podest vorbei platzierten sich weiterhin erfolgreich:
Jana Früh, Anni Kurrle, Dastan Barzani, Anton Boldt, Florian Schäfer, Philipp Rempfer, Laris Brumm,  Matthis Neetzke und Emil Boldt.

Wir sind sehr stolz auf Euch alle!