News

12.04.2024

Gomaringer Leichtathleten in Tübingen ausgezeichnet

Für die Erfolge im Sportjahr 2023 wurden am Donnerstag von der...

01.04.2024

Nach den Ferien: Training wieder im Stadion

"U8" Gruppe von Susi und NicoErster Trainingstag nach...

04.03.2024

Marit Höner verteidigt ihren Mehrkampftitel

Bei den Württembergischen Mehrkampfmeisterschaften in Ulm...

20.02.2024

Tolle Ergebnisse und zahlreiche Bestleistungen beim Sindelfinger Nachwuchsmeeting

Elinor Heinlein erzielte direkt drei neue Bestleistungen. Sie...

05.02.2024

Süddeutsche Staffel-Silbermedaille in München

Samstag, 03.02.24,  3x1000m Erstmalig startete Yannick Graf...

Leichtathletik in Gomaringen

Deutscher Leichtatheltik-Verband (DLV) beruft Yannick Graf und Luis Hornung in den DLV-Bundeskader

Yannick Graf und Luis Hornung vom TSV Gomaringen wurden für die Saison 2021/2022 vom DLV-Vorstand in Abstimmung mit den Bundestrainern und der ständigen Kommission für Leistungssport ab November 2021 in seinen Nachwuchskader 2 berufen.  

In der zurückliegenden Leichtatheltiksaison hatten beide Sportler hervorragende Leistungen auf der Mittelstrecke (800m) erzielt.  

Yannick Graf ist derzeitiger Württembergischer- und Süddeutscher Meister über die 800m. Bei der DM in Hannover belegte er den vierten Platz. Den 10 Jahre alten Kreisrekord (2.03,90 min.) von Hannes Bäuerle konnte Yannick in diesem Jahr in der Zeit von 2.00,45 min. unterbieten und liegt in der DLV-Bestenliste auf Rang vier.  

Luis Hornung steigerte sich nach längerer Erkrankung als diesjähriger Kreismeister auf den dritten Platz bei der Württembergischen Meisterschaft und wurde über 800 m Detscher Vizemeister. Er belegt in der DLV-Bestenliste den fünften Platz.  

Beiden Sportlern sowie ihrem Trainer Alex Seeger gratulieren wir zu den Erfolgen recht herzlich.