News

18.01.2021

Keine Ehrung der Sportkreisjugend Tübingen für Leistungen Sportjahr 2020

Wie uns die Geschäftsstellenleiterin des Sportkreises Tübingen...

14.01.2021

Gomaringen auf Rang 10 im WLV Ranking 2020

Wenige Wettkämpfe in 2020...trotzdem freuen wir uns sehr über...

09.01.2021

Erster Schnee-schipp Award 2021" vergeben

Nicht nur unser langjähriger Partner, die VR Bank Tübingen,...

05.01.2021

Kaderathlet*innen zurück im Training

Das Training geht - zumindest für die Gomaringer Kaderathleten...

02.01.2021

Alles Gute für 2021

"Am rollenden Stein wächst kein Moos." (Oskar...

Leichtathletik in Gomaringen

Die Mannschaftssieger beim 1. Teil des FairEnergie Cup 2019/2020

U14, Jahrgang 2007 und 2008

Platz 1: TSV Gomaringen mit 21.494 Punkte
mit Ayla Güntekin, Toula Sbordone, Julia Baisch, Frida Zeeb, Malte Sommerlad und Alicia Froemel

Platz 2: TV Weilstetten, 20.655 Punkte
Platz 3: LG Gäu Athletics, 16.934 Punkte

U12, Jahrgang 2009 und 2010

Platz 1: TSV Gomaringen mit 18.695 Punkte
mit Fimia Sbordone, Michel Neetzke, Selin Cep, Elia Häußermann, Elinor Heinlein und Anna Büttner

Platz 2: VFL Pfullingen, 18.082 Punkte
Platz 3: LAV Stadtwerke Tübingen, 18.010 Punkte

 

U10, Jahrgang 2011 und 2012

Platz 1: LG Steinlach-Zollern mit 16.720 Punkte
mit Sam Sefanski, Noah Handte, Nina Richter, Lynn Hellstern, Sarah Müller und Marco Blickle

Platz 2: LAV Stadtwerke Tübingen mit 16.637 Punkte
Platz 3: TSV Gomaringen, 15.847 Punkte

 

U8, Jahrgang 2013 und jünger

Platz 1: TSV Gomaringen mit 13.214 Punkte
mit Marlon Metzger, Zola, Leuze, Balduin Ströbele, Carla Scherer, Ceylin Cep und Hannes Würth

Platz 2: LG Steinlach-Zollern, 12.158 Punkte
Platz 3: SV Unterjesingen, 8.045 Punkte

 

Die komplette Ergebnisliste ist hier zu finden