News

14.01.2021

Gomaringen auf Rang 10 im WLV Ranking 2020

Wenige Wettkämpfe in 2020...trotzdem freuen wir uns sehr über...

09.01.2021

Erster Schnee-schipp Award 2021" vergeben

Nicht nur unser langjähriger Partner, die VR Bank Tübingen,...

05.01.2021

Kaderathlet*innen zurück im Training

Das Training geht - zumindest für die Gomaringer Kaderathleten...

02.01.2021

Alles Gute für 2021

"Am rollenden Stein wächst kein Moos." (Oskar...

21.12.2020

Frohe Weihnachten

"Die größten Ereignisse - das sind nicht unsre lautesten,...

Leichtathletik in Gomaringen

Die Staffelsieger beim FairEnergie Cup

MAXI, U12, Jahrgang 2009 und 2010

Platz 1: TSV Gomaringen in 40,00 sec.
mit Fimia Sbordone, Michel Neetzke, Selin Cep, Elia Häußermann, Naomi Böhm und Elina Carredu

Platz 2: VFL Pfullingen in 40,81 sec.
Platz 3: LAV Stadtwerke Tübingen in 41,84 sec.

 

MIDI, U10, Jahrgang 2011 und 2012

Platz 1: LG Steinlach-Zollern in 43,50 sec.
mit Sam Stefanski, Sarah Müller, Noah Handle, Nina Richter, Lynn Hellstern und Malea Dieter

Platz 2: LAV Stadtwerke Tübingen in 44,69 sec.
Platz 3: TSV Trochtelfingen in 44,97 sec.

 

MINI, U8, Jahrgang 2013 und jünger

Platz 1: TSV Gomaringen in 52,35 sec.
mit Anna Pfeifer, Zola Leuze, Carla Scherer, Lena Heinle, Sua Baumstark und Hannes Würth

Platz 2: TSV Gomaringen in 53,91 sec.
Platz 3: Kirchenfeldschule Nehren in 54,53 sec.