News

27.01.2021

9 Gomaringer*innen im Kader 2021

Wir gratulieren ganz herzlich unseren Gomaringer Athlet*innen zu...

25.01.2021

Gianni Seeger startete in Sindelfingen ins Wettkampfjahr 2021

Am Wochenende fand unter einem strengen Hygienekonzept ein...

18.01.2021

Keine Ehrung der Sportkreisjugend Tübingen für Leistungen Sportjahr 2020

Wie uns die Geschäftsstellenleiterin des Sportkreises Tübingen...

14.01.2021

Gomaringen auf Rang 10 im WLV Ranking 2020

Wenige Wettkämpfe in 2020...trotzdem freuen wir uns sehr über...

09.01.2021

Erster Schnee-schipp Award 2021" vergeben

Nicht nur unser langjähriger Partner, die VR Bank Tübingen,...

Leichtathletik in Gomaringen

DM Norm für Stefan Hettich in Sindelfingen

Ein langer Tag im Glaspalast. Als erste Gomaringerin ging am gestrigen Samstag Marieke Schermann um 09.45 Uhr über 60m an den Start. In 8.34 sec. erreichte sie das C-Finale und lief dort 8.43 sec. und im Anschluss über 200m 27.49 sec.

Zum Ende der Veranstaltung um 19.50 Uhr schaffte Stefan Hettich in 3.53,41min über 1500m die Norm für die Deutschen Hallenmeisterschaften in Leipzig. Nach einem Trainingssturz und einer Bänderdehnung im Sprunggelenk lief Stefan zwar noch etwas "unrund", schaffte aber die Norm (3.54,00min) auf Anhieb.

Dazwischen knackte Gianni Seeger in 6.95sec. (PB) über 60m die 7sec.-Marke und erzielte im Weitsprung 7.13m.

Über 800m  der männlichen Jugend U20 zeigten Jannes Eggs (2.02,40 min), Malte Beckmann (2.04,47 min) und Lukas Ruoff (2.05,34 min) ordentliche Leistungen. Marleen Metzger erreichte über 400m (1.06,18 min) und 200m (30.26sec.).

Bilder von Rudi Hettich sind in unserer Fotogalerie zu finden.