News

02.08.2020

Heißes Jugendsportfest mit tollen Leistungen und strahlenden Gesichtern - Gomaringer überzeugen

Bei absolut hochsommerlichen Temperaturen feierten über 270...

01.08.2020

2 Termine der Leichtathletik im Sommerferienprogramm 2020

Herzliche Einladung Schneller-Höher-Weiter. Bewegt durch die...

29.07.2020

Heißes Wochenende im Gomaringer Stadion steht bevor

Da steht am 31.07. 2020 und 01.08.2020 der Gomaringer...

26.07.2020

Talentteam mit starken Ergebnissen in Weilheim

Beim Einladungswettkampf in Weilheim/Teck waren einige unserer...

25.07.2020

Letztes Training der U14

Bericht aus der U14Schon wieder ein Jahr vorbei: Heute...

Leichtathletik in Gomaringen

DM Norm für Stefan Hettich in Sindelfingen

Ein langer Tag im Glaspalast. Als erste Gomaringerin ging am gestrigen Samstag Marieke Schermann um 09.45 Uhr über 60m an den Start. In 8.34 sec. erreichte sie das C-Finale und lief dort 8.43 sec. und im Anschluss über 200m 27.49 sec.

Zum Ende der Veranstaltung um 19.50 Uhr schaffte Stefan Hettich in 3.53,41min über 1500m die Norm für die Deutschen Hallenmeisterschaften in Leipzig. Nach einem Trainingssturz und einer Bänderdehnung im Sprunggelenk lief Stefan zwar noch etwas "unrund", schaffte aber die Norm (3.54,00min) auf Anhieb.

Dazwischen knackte Gianni Seeger in 6.95sec. (PB) über 60m die 7sec.-Marke und erzielte im Weitsprung 7.13m.

Über 800m  der männlichen Jugend U20 zeigten Jannes Eggs (2.02,40 min), Malte Beckmann (2.04,47 min) und Lukas Ruoff (2.05,34 min) ordentliche Leistungen. Marleen Metzger erreichte über 400m (1.06,18 min) und 200m (30.26sec.).

Bilder von Rudi Hettich sind in unserer Fotogalerie zu finden.