News

25.01.2021

Gianni Seeger startete in Sindelfingen ins Wettkampfjahr 2021

Am Wochenende fand unter einem strengen Hygienekonzept ein...

18.01.2021

Keine Ehrung der Sportkreisjugend Tübingen für Leistungen Sportjahr 2020

Wie uns die Geschäftsstellenleiterin des Sportkreises Tübingen...

14.01.2021

Gomaringen auf Rang 10 im WLV Ranking 2020

Wenige Wettkämpfe in 2020...trotzdem freuen wir uns sehr über...

09.01.2021

Erster Schnee-schipp Award 2021" vergeben

Nicht nur unser langjähriger Partner, die VR Bank Tübingen,...

05.01.2021

Kaderathlet*innen zurück im Training

Das Training geht - zumindest für die Gomaringer Kaderathleten...

Leichtathletik in Gomaringen

Drei Nachwuchsathleten beim Talentsportfest des WLV

Drei unserer U14 Athleten waren am vergangenen Samstag vom WLV zum jährlichen Talentsportfest - die erste Sichtung der Besten württembergischen U14-Athleten - nach Stuttgart an den Olympiastützpunkt eingeladen.

Dort durften sich Celine Kubowski, Soraya Sprenger und Yannick Graf mit den Besten des Landes in einem Mehrkampf aus Sprinten, Springen, Werfen und Laufen messen. 

Eine besondere Leistung erzielte dabei Yannick in seiner Paradedisziplin über 800m in persönlicher Bestzeit von 2.18,5 Minuten. Damit war er der Schnellste aller Athleten und wurde damit direkt zum F-Kader-Sichtungslehrgang eingeladen.

Celine und Soraya gaben ihr Bestes und landeten im hinteren Mittelfeld der über 50 angetretenen Sportlerinnen. Ihren Spitzenpositionen im Speerwurf (Celine), Kugel und Diskus (Soraya) kann ihnen keiner mehr nehmen.

Herzlichen Glückwunsch!