News

27.06.2022

3 x Baden-Württembergisches Silber für Gomaringen

Im Walldorfer Waldstadion wurden am letzten Wochenende die...

20.06.2022

Silber im Dreisprung

Herzlichen Glückwunsch an unsere Lenia Kurrle zu Silber im...

20.06.2022

Silber für 4x400m Staffel der Startgemeinschaft

Die StG Gomaringen-Schwäbisch Hall-Pliezhausen stellte sich bei...

19.06.2022

PB bei DLV-U18-Gala in Walldorf

Bei der männlichen Jugend U18 war Yannick Graf beim 800 m ...

30.05.2022

Platz 5 für Karo Sauer und Staffelteam bei DM in Mainz

Bei der Langstrecken-Staffel DM in Mainz konnte das...

Leichtathletik in Gomaringen

Gianni Seeger beendet seine Leichtathletik-Karriere

Der Reutlinger General-Anzeiger berichtet heute ausführlich.

www.gea.de

 

Und auch www.leichtathletik.de/Ewald Walker

"Gianni Seeger beendet Karriere  

Weitspringer Gianni Seeger (TSV Gomaringen) beendet mit 23 Jahren überraschend seine Leistungssport-Karriere. Grund ist zum einen der hohe Aufwand mit wöchentlich sechs- bis siebenmaligem Training, das ihn in diesem Sommer auf 7,71 Meter und Platz sechs in der deutschen Bestenliste brachte. „Um über die begehrte Acht-Meter-Marke zu kommen, müsste ich noch viel mehr investieren“, erzählt er. Außerdem will sich der DM-Sechste künftig vermehrt seinem Hobby als Musiker widmen. Gianni Seeger will in seinem Heimatverein neben seinem Vater Alexander Seeger, der seit einigen Jahren als U20-Bundestrainer erfolgreiche Arbeit mit den Sprint-Juniorinnen leistet, als Übungsleiter im Jugendbereich tätig sein."