News

27.11.2022

Yannick Graf erneut in Deutschen Bundeskader berufen

Der Deutsche Leichathletik-Verband hat unseren U18...

22.11.2022

Landeskaderlehrgang Dreisprung

Viele bekannte, aber auch einige neue Übungsformen, standen in...

03.11.2022

Nach den Ferien: Umzug in die Sporthallen

Liebe Mitglieder-Kids, Kooperations-Kids, Schnupper-Kids und...

23.10.2022

Silber bei Baden-Württembergische Waldlaufmeisterschaften für Yannick Graf

Zum Abschluss der langen Leichtathletik-Lauf-Saison 2022...

10.10.2022

Feuersprung mit Harald Schmid - ein toller Aktionstag in Gomaringen

80 Drittklässler der Schlossschule erlebten in der Gomaringer...

Leichtathletik in Gomaringen

Gianni Seeger beendet seine Leichtathletik-Karriere

Der Reutlinger General-Anzeiger berichtet heute ausführlich.

www.gea.de

 

Und auch www.leichtathletik.de/Ewald Walker

"Gianni Seeger beendet Karriere  

Weitspringer Gianni Seeger (TSV Gomaringen) beendet mit 23 Jahren überraschend seine Leistungssport-Karriere. Grund ist zum einen der hohe Aufwand mit wöchentlich sechs- bis siebenmaligem Training, das ihn in diesem Sommer auf 7,71 Meter und Platz sechs in der deutschen Bestenliste brachte. „Um über die begehrte Acht-Meter-Marke zu kommen, müsste ich noch viel mehr investieren“, erzählt er. Außerdem will sich der DM-Sechste künftig vermehrt seinem Hobby als Musiker widmen. Gianni Seeger will in seinem Heimatverein neben seinem Vater Alexander Seeger, der seit einigen Jahren als U20-Bundestrainer erfolgreiche Arbeit mit den Sprint-Juniorinnen leistet, als Übungsleiter im Jugendbereich tätig sein."