News

18.01.2021

Keine Ehrung der Sportkreisjugend Tübingen für Leistungen Sportjahr 2020

Wie uns die Geschäftsstellenleiterin des Sportkreises Tübingen...

14.01.2021

Gomaringen auf Rang 10 im WLV Ranking 2020

Wenige Wettkämpfe in 2020...trotzdem freuen wir uns sehr über...

09.01.2021

Erster Schnee-schipp Award 2021" vergeben

Nicht nur unser langjähriger Partner, die VR Bank Tübingen,...

05.01.2021

Kaderathlet*innen zurück im Training

Das Training geht - zumindest für die Gomaringer Kaderathleten...

02.01.2021

Alles Gute für 2021

"Am rollenden Stein wächst kein Moos." (Oskar...

Leichtathletik in Gomaringen

Gianni Seeger fliegt auf 7,69m

Herzlichen Glückwunsch.

Letzte Chance genutzt: Die weite Anreise nach Chemnitz hat sich für Gianni Seeger gelohnt. Nach einigen soliden Wettkämpfen im 7,50m Bereich brauchte er jedoch noch eine Weite über 7,60m, um sich für die Deutschen Meisterschaften zu qualifizieren.

Bei schwierigen Windbedingungen und einer Zwischenweite von (wie sollte es auch anders sein) 7,50m, gelang es ihm im letzten Versuch eine neue persönliche Bestleistung (7,69m) aufzustellen und damit einen Platz im Männerfeld bei der DM in Braunschweig zu sichern.

"Es war nur eine Frage der Zeit, aber so spannend wollte ich es auch wieder nicht machen" sagte Gianni direkt nach dem Wettkampf.

Trainer und Athlet sind glücklich und fokussieren sich nun auf die Deutschen Meisterschaften.