News

18.01.2021

Keine Ehrung der Sportkreisjugend Tübingen für Leistungen Sportjahr 2020

Wie uns die Geschäftsstellenleiterin des Sportkreises Tübingen...

14.01.2021

Gomaringen auf Rang 10 im WLV Ranking 2020

Wenige Wettkämpfe in 2020...trotzdem freuen wir uns sehr über...

09.01.2021

Erster Schnee-schipp Award 2021" vergeben

Nicht nur unser langjähriger Partner, die VR Bank Tübingen,...

05.01.2021

Kaderathlet*innen zurück im Training

Das Training geht - zumindest für die Gomaringer Kaderathleten...

02.01.2021

Alles Gute für 2021

"Am rollenden Stein wächst kein Moos." (Oskar...

Leichtathletik in Gomaringen

Gomaringer auch in Ohmenhausen erfolgreich

Mittendrin sind wir im Frühjahr und schon nehmen die Straßen-, Wald- und Trailläufe zu. Wenn die Fußsohle juckt und die Sonne einem geradezu  aus der Wohnung herausschreit, dann läuft wieder fast die halbe Nation. Auch die Verantwortlichen des SV Ohmenhausen hatten am Sonntag zum 40. Frühjahrslauf gerufen, von der Gomaringer Schüler-Leichtathletik waren Yannick Graf und Timo Bauer am Start.

Yannick gewann den Lauf der MJU14 über 2,2, km in 8,53 min., Timo belegte einen sehr guten 5. Platz in 10,48 min. bei den MKU12.

Weiterhin waren vom TSV Gomaringen am Start:

Hauptlauf 10 km
Volkmar Kerk,  M50, 1. Platz, 40,47 min.
Cornelia Ruge, W55, 3. Platz, 58,57 min.  

Nordic-Walking-Lauf 5,9 km
Brigitte Walker, Frauen, 6. Platz, 1.41,41 h
Cord Ruge, Männer, 2. Platz, 1.04,42 h
und Lothar Walker

Nordic-Walking-Lauf 10km
Lothar Walker, Männer, 10. Platz 1,26:46 h 

Herzlichen Glückwunsch an alle.