News

25.09.2022

Sieg mit PB für Graf in Köngen

Beim Mittelstrecken Abschlusssportfest in Köngen war Yannick...

20.09.2022

Ein besonderer Sporttag mit BZgA Botschafter Dr. Harald Schmid

Mittwoch, 5. Oktober 2022, Sporthalle Gomaringen Ein ganz...

20.09.2022

Infos Sporttag mit Harald Schmid

Besonderer Sporttag am 05.10.2022 Liebe Gomaringer...

13.09.2022

Lilli Eidher neue Trainerin der U12

Wir freuen uns sehr, dass unsere Lilli Eidher ab sofort das...

10.09.2022

Alles Gute Chrissi und Elia

Die Gomaringer Leichtathletik gratuliert ihrer Christina Kuttler...

Leichtathletik in Gomaringen

Gute Leistungen im Gomaringer Stadion

Nach einem Jahr Wettkampf-Pause ging es am vergangenen Samstag endlich wieder um Höhen und Weiten im Gomaringer Stadion Madach-Hägle. 

Die Leichtathletikabteilung des TSV Gomaringen hatte zum „Vereinssportfest mit Gästen“ geladen und viele AthletInnen kamen sehr gerne nach Gomaringen.

Über 80 Teilnehmer aus den Altersklassen U16 und U14 maßen sich in verschiedenen Sprung – und Wurfdisziplinen. Dabei konnten sich die Gomaringer TeilnehmerInnen gut in Szene setzen: Allein sechs Tagessiege gingen auf das Konto der „Orangen“, darunter das Triple für Alicia Froemel im Weitsprung, Kugel und Speer der U14, sowie den ersten Plätzen von Celine Kubowski (Speer U16), Leni Steinhilber (Hoch U16) und Lilli Würth (Hoch U14).

Wertvollste Leistung des Tages waren sicherlich die 12,89m von Finja Dziobek (LAC Degerloch) im Kugelstoßen der U16, was gleichbedeutend war mit der Norm für die Deutschen U16-Meisterschaften.

Die Leichtathletikabteilung des TSV Gomaringen bedankt sich bei allen Teilnehmern, Kampfrichtern, Helfern und Zuschauern für diesen erfolgreichen „Re-Start“ der Leichtathletik.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

.