News

14.02.2019

Stefan Hettich startet bei DM über 3000m

Am Samstag gilt es Daumen drücken für unseren Stefan Hettich. Er...

14.02.2019

Gute Besserung Gianni!

Gianni Seeger hat sich verletzt... ...uns fehlen ein bisschen...

13.02.2019

Tolle Aktion: Gemeinsames Treppen-Training von Radfahrern und Leichtathleten

Zum vereinsübergreifenden Training trafen sich am Dienstag die...

10.02.2019

BaWü-Gold und Bronze für unseren Michael Poppeck in Mannheim

Bei den Baden-Württembergischen Senioren-Meisterschaften in...

10.02.2019

Fünf Medaillen für unsere U16er bei den Württembergischen Hallenmeisterschaften in Ulm

„Heute hast Du aber richtig abgesahnt“. So ein Kampfrichter bei...

Leichtathletik in Gomaringen

Saisonabschluss der Läufer

Die Wettervorhersage versprach Regen und Kälte, aber Petrus hatte ein Einsehen mit den gut 3.000 Teilnehmern des diesjährigen Nikolauslaufs in Tübingen - kein Regen während der Veranstaltung!

Die Läufer der ELA - FIT&FUN plus haben ihr Bestes gegeben und konnten auf anspruchsvollen 21 Kilometern zeigen, dass sich das Training gelohnt hat.

Volkmar Kerk erlief mit 1.31,39 Stunden einen respektablen 8. Platz in seiner Altersklasse M50 und behält sein Ziel von unter 1 Stunde 30 Minuten weiter im Fokus. Frank Enders-Hinger kam in 1.35,44 Stunden ins Ziel und wurde bei den M35 45. Conni Ruge hatte ihr Ziel eines sauberen 6er-Schnitts klar erreicht und mit 2,04.20 einen 16. Platz in der AK W55 geholt.

Auch international findet der Nikolauslauf bereits Freunde. Ein Freund der Familie Ruge kam extra für diesen Lauf aus Manchester und somit war Fil Lee damit der vierte Läufer des TSV Gomaringen im Feld. Mit 1.42,17 Stunden erlief er sich einen stolzen 63. Platz in der AK M40.

In einem starken Feld haben unsere Athleten überzeugt und wir gratulieren allen zu ihren Erfolgen.