News

02.08.2020

Heißes Jugendsportfest mit tollen Leistungen und strahlenden Gesichtern - Gomaringer überzeugen

Bei absolut hochsommerlichen Temperaturen feierten über 270...

01.08.2020

2 Termine der Leichtathletik im Sommerferienprogramm 2020

Herzliche Einladung Schneller-Höher-Weiter. Bewegt durch die...

29.07.2020

Heißes Wochenende im Gomaringer Stadion steht bevor

Da steht am 31.07. 2020 und 01.08.2020 der Gomaringer...

26.07.2020

Talentteam mit starken Ergebnissen in Weilheim

Beim Einladungswettkampf in Weilheim/Teck waren einige unserer...

25.07.2020

Letztes Training der U14

Bericht aus der U14Schon wieder ein Jahr vorbei: Heute...

Leichtathletik in Gomaringen

Jede Menge PB’s beim Leinfelder Herbstsportfest

Die U14 und U16-Athleten aus Melanie Kubowskis und Ulrich Metzgers Trainingsgruppen waren zahlreich beim Leinfelder Herbstsportfest am Start und überzeugten mit einigen persönlichen Bestleistungen und Topplatzierungen.

Cedric Dessigny (M15) erzielte bei drei Starts, drei PB’s: 80mHü in 12,48 sec.., Weitsprung mit  5,42m und Speerwurf mit 36,60m. Drei Disziplinsiege. Der deutsche Neunkampfvizemeister Marec Metzger (M14) gewann die 80mHü in 11,63m sec., den Hochsprung mit 1,66m und wurde im  Diskuswerfen mit 34,01 m Zweiter.

Sebastian Böltz (M13) war wiederum mit drei PB’s „unterwegs“: Kugelstoß 8,14m, Diskuswurf 20,75m und Speerwurf 27,66m. Kilian Dessigny (M13) verbesserte sich im Speerwurf auf nun 30,46m, PB. Niklas Backmund (M12) sprang 1,26m hoch, (2.Platz) und warf den Speer auf 18,52m: PB.

Marie Backmund (W15) konnte mit 36,38m im Speerwurf ihre Leistung vom Ländervergleichskampf des WLV gegen Hessen und Bayer am vergangenen Wochenende bestätigen und gewann den Wettbewerb. Leonie Kemter gewinnt in 14,01 sec. den 100m-Lauf der W14, mit 7,66m das Kugelstoßen und erzielt im Diskuswurf mit 22,41m eine neue PB und den Disziplinsieg.

Lenia Kurrle wurde mit 4,46m im Weitsprung der W14 Zweite und hatte mit einem knapp übertretenen 5-Meter-Sprung einfach Pech im Wettkampf.  Marit Höner (W13) gewann den 60mHürdenlauf in 10,89 sec., den Hochsprung mit übersprungenen 1,46m, und setzte sich mit der PB und ihrem dritten Disziplinsieg im Diskuswurf (30,04m) auf Rang zwei der WLV-Bestenliste. Norah Beckenbach siegte im Weitsprung der W13 mit 4,23m, wobei Celine Venter mit 4,07m den dritten Rang erreichte.

Das Kugelstoßen der W13 gewann Lea O. mit 8,21m, während sie mit 28,96m das Diskuswerfen auf Platz zwei beendete. Felicitas Letzgus (W12) lief die 75m in 12,00 sec. und sprang 3,72m weit.

Celine Kubowski (W12) konnte im letzten Versuch des Speerwerfens mit 27,02m deutlich gewinnen. Ebenso lief sie mit 11,47 sec. über die 60mHü auf Rang 1 der Konkurrenz. Soraya Sprenger gewann mit 7,72m das Kugelstoßen der W12 und mit der PB von 20,05m im Diskuswurf auch diesen Wettbewerb.

Herzlichen Glückwunsch an alle Athleten, die sich somit in guter Form für den Kreisvergleichskampf am 3. Oktober gegen die Kreise Rottweil und Ludwigsburg in Sulz am Necker präsentiert haben.

Unsere Noch-U12er konnten dazu noch im 3-Kampf überzeugen:

Toula Spordone gewann überlegen mit 1.276 Punkten, während Ayla Güntekin mit 1.206 Punkten Dritte wurde, knapp vor Julia Baisch, die 1.197 Punkte erzielte. Damit war die Gomaringer Mädelsmannschaft natürlich nicht zu schlagen! Clara Werner (932 Punkte) und Jessica Zöller (919 Punkte) komplettierten das Team Orange.

Erste Bilder sind in unserer Fotogalerie zu finden.