News

18.01.2021

Keine Ehrung der Sportkreisjugend Tübingen für Leistungen Sportjahr 2020

Wie uns die Geschäftsstellenleiterin des Sportkreises Tübingen...

14.01.2021

Gomaringen auf Rang 10 im WLV Ranking 2020

Wenige Wettkämpfe in 2020...trotzdem freuen wir uns sehr über...

09.01.2021

Erster Schnee-schipp Award 2021" vergeben

Nicht nur unser langjähriger Partner, die VR Bank Tübingen,...

05.01.2021

Kaderathlet*innen zurück im Training

Das Training geht - zumindest für die Gomaringer Kaderathleten...

02.01.2021

Alles Gute für 2021

"Am rollenden Stein wächst kein Moos." (Oskar...

Leichtathletik in Gomaringen

Jugend DM in Ulm - Gomaringer schaffen es leider nicht in die Finals

Bei der Deutschen Jugend-Meisterschaften in Ulm waren vom TSV Gomaringen Linn Wandel, Jannes Eggs und Stefan Hettich am Start.

Linn Wandel steigerte sich im dritten Versuch des Hammerwurfs der WU20 auf eine neue Bestweite von 46,76m und kam auf Platz 12.

Jannes Eggs belegte über 800m der MU20 in 1.59,21 Platz 11 und verpasste nur knapp den Einzug ins Finale der besten 10 Läufer.

Parallel zu den Jugend-Meisterschaften wurden auch die Staffelläufe der Erwachsenen in Ulm ausgetragen. Dabei kamen in der Startgemeinschaft über 3x1000m Daniel Rein, Kolja Hildenbrand und der Gomaringer Stefan Hettich in 7.42,66 min. auf Platz 14.