News

09.05.2021

Sauer und Graf in Pliezhausen schnell unterwegs - Sand im Getriebe in Ettlingen

Beim 30. Internationalen Läufermeeting in Pliezhausen erreichte...

24.04.2021

Yannick Graf läuft neue Bestzeit in Freiburg

Der Leichtathletik Club Freiburg e.V. hatte mit Unterstützung...

03.04.2021

Update Trainingszeiten

Liebe Leichtathlet*innen, liebe Eltern,wie ihr sicherlich schon...

18.03.2021

Update Trainingszeiten

Ab Montag, 15.03.2021 starten alle Trainingsgruppen der...

13.03.2021

Tagblatt berichtet über Karoline Sauer

www.tagblatt.deSamstag, 13.03.2021Bericht von Hans-Jörg Lösel...

Leichtathletik in Gomaringen

Marec Metzger holt Bronze bei Hallenmehrkampf-DM der U18

Fotos: IrisHensel

Im ersten Jahr der männlichen U18 gewinnt der Betzinger Marec Metzger vom TSV Gomaringen in einem starken Hallensiebenkampf auf Anhieb Bronze.

Bei den Deutschen Meisterschaften in Leverkusen zeigte er besonders im Stabhochsprung mit übersprungenen 4,40m eine herausragende Leistung. Persönliche Bestleistungen über 60m (7,54sec) und im Weitsprung (5,95m) machten das Wochenende perfekt.

Mit 4.870 Punkte blieb er lediglich 9 Punkte hinter dem Paderborner Simon Bühte und feierte damit eine starken Einstand bei den deutschen Nachwuchsmehrkämpfern. Damit hat Marec Metzger die U18-EM im Sommer in Rieti im Visier.

Wir gratulieren ganz herzlich.