News

18.01.2021

Keine Ehrung der Sportkreisjugend Tübingen für Leistungen Sportjahr 2020

Wie uns die Geschäftsstellenleiterin des Sportkreises Tübingen...

14.01.2021

Gomaringen auf Rang 10 im WLV Ranking 2020

Wenige Wettkämpfe in 2020...trotzdem freuen wir uns sehr über...

09.01.2021

Erster Schnee-schipp Award 2021" vergeben

Nicht nur unser langjähriger Partner, die VR Bank Tübingen,...

05.01.2021

Kaderathlet*innen zurück im Training

Das Training geht - zumindest für die Gomaringer Kaderathleten...

02.01.2021

Alles Gute für 2021

"Am rollenden Stein wächst kein Moos." (Oskar...

Leichtathletik in Gomaringen

Mehrkampfmeeting in Weingarten

Celine Kubowski bestritt ihren ersten U16-Siebenkampf in Weingartenund stand ihn tapfer durch. Mit dem neuen und schwereren 500g-Speer hat sie mit 31,24m gleich eine tolle Weite erzielt.

Marit Höner absolvierte einen lockeren Siebenkampf zum Saisonabschlussund dabei mit 9,78m im Kugelstoßen eine neue PB erreicht. 

Maxim Castor bekam leider beim Stabhochsprung wieder starke Rückenschmerzen, so dass wir sicherheitshalber seinen Neunkampf beendet hatten.

Cedric Dessigny hatte sich bis zum 1.500m-Lauf sehr achtbar durch seinen ersten 10-Kampf gekämpft. Leider waren die Schmerzen im linken Sprunggelenkt zu groß, so dass er den abschließenden Lauf nicht mehr durchstehen konnte.

Marec Metzger hat es in seinem ersten U18-Zehnkampf nach einem super starken ersten Tag mit 3019 Punkten und sehr tollen 15,90 sec über 110m Hürden in den letzten vier Disziplinen mental sehr locker angehen lassen und dennoch am Ende mit 5.684 Punkten die Hallen-DM-Norm für kommende Saison auch bei den U18er locker gepackt. Er will und wird uns noch sehr viel Freude machen.

Es war ein Ausflug, der sich trotz unterschiedlichster Erfahrungen für alle gelohnt hat und für einen tollen Motivationsschub bei unseren fünf Mehrkämpfern gesorgt hat. Im nächsten Jahr wird Liv Greta Strohmeier bei den Mädels auch im Mehrkampf starten, so dass der TSV Gomaringen bei den Jungs U18 und Mädels U16 wieder je eine Mannschaft am Start haben wird.