News

24.04.2021

Yannick Graf läuft neue Bestzeit in Freiburg

Der Leichtathletik Club Freiburg e.V. hatte mit Unterstützung...

03.04.2021

Update Trainingszeiten

Liebe Leichtathlet*innen, liebe Eltern,wie ihr sicherlich schon...

18.03.2021

Update Trainingszeiten

Ab Montag, 15.03.2021 starten alle Trainingsgruppen der...

13.03.2021

Tagblatt berichtet über Karoline Sauer

www.tagblatt.deSamstag, 13.03.2021Bericht von Hans-Jörg Lösel...

11.03.2021

Start frei ab Montag: Vorläufe Trainingszeiten

Ab Montag, 15.03.2021 starten alle Trainingsgruppen der...

Leichtathletik in Gomaringen

Platz 3 für Toula Sbordone bei Württembergischen Meisterschaften

Toula Sbordone (W12) vom TSV Gomaringen gewann bei den Württembergischen Bestenkämpfen in Schmieden die einzige Medaille für die Region.

Im Vierkampf der W12 überzeugte Toula mit 10,70 sec. über 75m, tollen 4,76m im Weitsprung, einer übersprungenen Höhe von 1,48m im Hochsprung und büßte lediglich im Ballwurf mit 27,50m wichtige Punkte ein.

Mit nur 40 Punkten Rückstand auf die Siegerin Mara Andritsch aus Wangen und 16 Punkten Rückstand auf die Holzgerlinerin Melind Daylan freute sich Toula dennoch mit 1840 Punkten über einen hervorragenden 3. Platz und Bronze bei den Württembergischen Meisterschaften.

In der Mannschaftswertung erzielten das Gomaringer Trio der WU14, Toula Sbordone, Celine Kubowski und Ayla Güntekin, den 7. Platz.

Die weiteren Einzelergebnisse:
Celine Kubowski, W13, Platz 27
Soraya Sprenger, W13, Platz 50
Ayla Güntekin, W12, Platz 12
Julia Baisch, W12, Platz 45

Der ausführliche Bericht wird nachgereicht.