News

23.01.2022

Gold und Bronze bei BaWüs

Gold und Bronze bei den Jugend-Landeshallenmeisterschaften Mit...

09.01.2022

Start ins neue Trainingsjahr - aktuelle Trainingszeiten

"U8" Gruppe von Susi und Nico Aufgrund der großen...

16.12.2021

Frohe Weihnachten und DANKE

Liebe Gomaringer Leichtathletik-Familie, ein turbulentes Jahr...

12.11.2021

Aktuelle Trainingszeiten

Warnstufe gilt Bei Fragen wendet Euch bitte an Eure...

10.11.2021

Deutscher Leichtatheltik-Verband (DLV) beruft Yannick Graf und Luis Hornung in den DLV-Bundeskader

Yannick Graf und Luis Hornung vom TSV Gomaringen wurden für die...

Leichtathletik in Gomaringen

Sauer und Graf in Pliezhausen schnell unterwegs - Sand im Getriebe in Ettlingen

Beim 30. Internationalen Läufermeeting in Pliezhausen erreichte Karo Sauer über 300m Hürden in 42,43 sec. im Frauenfeld einen sehr guten 3. Platz. Sie war dabei genau eine Sekunde schneller als bei ihrem bisher schnellsten Auftritt in Pliezhausen. Karo zeigte rhythmisch und läuferisch ein sehr gute Leistung und ist gut vorbereitet für die anstehenden Rennen über 400m Hürden.

Innerhalb von nur 14 Tagen verbesserte Yannick Graf (Jahrgang 2006/M15) im 3000 m Lauf seine erst in Freiburg aufgestellte Bestzeit um weitere 11 Sekunden. Er lief 9.43,73 min. in einem sehr gut besetzen Läuferfeld neue persönlich Bestzeit.  

Sand im Getriebe

Gianni Seeger tat sich beim Weitsprungmeeting in Ettlingen schwer. Anlaufgestaltung und Anlaufgeschwinidgkeit wollten einfach nicht klappen. Am Ende sprang der 8. Platz mit "nur" 7,28m heraus.

"Ich fand einfach keine Position im Anlauf und ich war langsam wie eine Schnecke", so der sichtlich enttäuschte Athlet. Auch Vater und Trainer Alexander Seeger fand keine Erklärung, ist sich aber sicher, dass wenn Gianni besser und schneller anläuft, es auch bald wieder deutlich weiter geht.