News

27.01.2021

9 Gomaringer*innen im Kader 2021

Wir gratulieren ganz herzlich unseren Gomaringer Athlet*innen zu...

25.01.2021

Gianni Seeger startete in Sindelfingen ins Wettkampfjahr 2021

Am Wochenende fand unter einem strengen Hygienekonzept ein...

18.01.2021

Keine Ehrung der Sportkreisjugend Tübingen für Leistungen Sportjahr 2020

Wie uns die Geschäftsstellenleiterin des Sportkreises Tübingen...

14.01.2021

Gomaringen auf Rang 10 im WLV Ranking 2020

Wenige Wettkämpfe in 2020...trotzdem freuen wir uns sehr über...

09.01.2021

Erster Schnee-schipp Award 2021" vergeben

Nicht nur unser langjähriger Partner, die VR Bank Tübingen,...

Leichtathletik in Gomaringen

Starke Auftritte der Gomaringer in Riederich

Nach langer Verletzungspause stand Stefan Hettich gestern Abend in Riederich erstmals wieder auf der Bahn. Als Pacemaker stellte er sich quasi ohne Training zur Verfügung, um als Lokomotive Jannes Eggs und Joel Elser zu einer möglichen Qualifikation für die deutschen Jugendmeisterschaften zu führen. Bis 600m gestaltete Stefan das Rennen perfekt und auf den letzten 200m trieben sich Jannes und Joel dann gegenseitig zur DM-Norm (1.56,70 min). Jannes in 1.56, 11min und Joel (1.56,20 min) erreichten beide persönliche Bestleistungen und waren am Ende überglücklich und Stefan sehr dankbar für die Unterstützung.

Karo Sauer erzielte in Vorbereitung auf die Deutschen Meisterschaften in Nürnberg (dort läuft sie 400m Hürden) jeweils als Siegerin der Frauen über 100m in 12.27 sec. und über 200m in 25.00 sec. tolle Leistungen auf den Kurzsprintdistanzen.

Mikka Schröder erreichte über 100m in 11.96 sec. eine neue persönliche Bestleistung über 100m und Marieke Schermann gewann die 200m in der Altersklasse U18 in guten 26.33 sec.

„Oldie“ Michael Poppeck zeigte über 100m in 13.01 sec. und 200m 26.76 sec. aufsteigende Form. In Vertretung für Coach Seeger machte Micha eine super Job und kümmerte sich ganz prima um die Betreuung der Athleten.

Bei seinem ersten Bahnrennen über 800m überzeugte Malte Beckmann in der Altersklasse U18 (es geht auch mal ohne Hund