News

07.07.2022

Abendsportfest Köngen

Aus Anlass des 125-jährigen Bestehens des TSV Köngen...

27.06.2022

3 x Baden-Württembergisches Silber für Gomaringen

Im Walldorfer Waldstadion wurden am letzten Wochenende die...

20.06.2022

Silber im Dreisprung

Herzlichen Glückwunsch an unsere Lenia Kurrle zu Silber im...

20.06.2022

Silber für 4x400m Staffel der Startgemeinschaft

Die StG Gomaringen-Schwäbisch Hall-Pliezhausen stellte sich bei...

19.06.2022

PB bei DLV-U18-Gala in Walldorf

Bei der männlichen Jugend U18 war Yannick Graf beim 800 m ...

Leichtathletik in Gomaringen

Unsere Nachwuchsathleten in Pliezhausen am Start

Bei den Württembergischen Mehrkampfmeisterschaften der U16 in Pliezhausen konnte sich Liv Greta Strohmaier mit zwei PB’s über die 80m Hürden und im Speerwurf deutlich verbessern und erreicht am Ende mit 3.181 Punkten (PB) einen guten 15 Platz bei der W15.

Zoey Röhm (W15) musste schon durch eine Rückenprellung gehandicapt an den Start gehen, kämpfte sich durch den ersten Tag und konnte somit ihren Anteil am Mannschaftsergebnis (12. Platz im Vierkampfteam) beisteuern. Auf den zweiten Wettkampftag musste sie leider verzichten.

Ihren ersten Siebenkampf überhaupt durfte Leni Steinhilber bei den W14 absolvieren. Und da war dann - auch nach einer 1 ½ wöchigen Krankheitspause - viel Nervosität im Spiel. Aber drei persönliche Bestleistungen über die 80m Hürden, dem Weitsprung und im Kugelstoß, ließen die drei ungültigen Versuche im Speerwurf dann doch schnell vergessen: 2.651 Punkte zeigen durchaus Potenzial für die junge Athletin.