News

23.01.2022

Gold und Bronze bei BaWüs

Gold und Bronze bei den Jugend-Landeshallenmeisterschaften Mit...

09.01.2022

Start ins neue Trainingsjahr - aktuelle Trainingszeiten

"U8" Gruppe von Susi und Nico Aufgrund der großen...

16.12.2021

Frohe Weihnachten und DANKE

Liebe Gomaringer Leichtathletik-Familie, ein turbulentes Jahr...

12.11.2021

Aktuelle Trainingszeiten

Warnstufe gilt Bei Fragen wendet Euch bitte an Eure...

10.11.2021

Deutscher Leichtatheltik-Verband (DLV) beruft Yannick Graf und Luis Hornung in den DLV-Bundeskader

Yannick Graf und Luis Hornung vom TSV Gomaringen wurden für die...

Leichtathletik in Gomaringen

Unsere Nachwuchsathleten in Pliezhausen am Start

Bei den Württembergischen Mehrkampfmeisterschaften der U16 in Pliezhausen konnte sich Liv Greta Strohmaier mit zwei PB’s über die 80m Hürden und im Speerwurf deutlich verbessern und erreicht am Ende mit 3.181 Punkten (PB) einen guten 15 Platz bei der W15.

Zoey Röhm (W15) musste schon durch eine Rückenprellung gehandicapt an den Start gehen, kämpfte sich durch den ersten Tag und konnte somit ihren Anteil am Mannschaftsergebnis (12. Platz im Vierkampfteam) beisteuern. Auf den zweiten Wettkampftag musste sie leider verzichten.

Ihren ersten Siebenkampf überhaupt durfte Leni Steinhilber bei den W14 absolvieren. Und da war dann - auch nach einer 1 ½ wöchigen Krankheitspause - viel Nervosität im Spiel. Aber drei persönliche Bestleistungen über die 80m Hürden, dem Weitsprung und im Kugelstoß, ließen die drei ungültigen Versuche im Speerwurf dann doch schnell vergessen: 2.651 Punkte zeigen durchaus Potenzial für die junge Athletin.