News

14.02.2019

Stefan Hettich startet bei DM über 3000m

Am Samstag gilt es Daumen drücken für unseren Stefan Hettich. Er...

14.02.2019

Gute Besserung Gianni!

Gianni Seeger hat sich verletzt... ...uns fehlen ein bisschen...

13.02.2019

Tolle Aktion: Gemeinsames Treppen-Training von Radfahrern und Leichtathleten

Zum vereinsübergreifenden Training trafen sich am Dienstag die...

10.02.2019

BaWü-Gold und Bronze für unseren Michael Poppeck in Mannheim

Bei den Baden-Württembergischen Senioren-Meisterschaften in...

10.02.2019

Fünf Medaillen für unsere U16er bei den Württembergischen Hallenmeisterschaften in Ulm

„Heute hast Du aber richtig abgesahnt“. So ein Kampfrichter bei...

Leichtathletik in Gomaringen

VR-Talentiade: Hattrick zuhause für Gomaringen!

Das Stadion Madach-Hägle war am Samstag zum zweiten Mal nach 2012 Austragungsort des WLV-Finales der VR-Talentiade.

Gastgeber Gomaringen hat die Chance auf den Hattrick genutzt, den in bislang 18 Jahren VR-Talentiade in Württemberg noch niemand geschafft hat. Nach 2016 in Mössingen und 2017 in Ludwigsburg gewann Gomaringen erneut überlegen den Titel.

"Wir sind alle überglücklich und sind super stolz auf unsere Kids", so Kirsten Gaiser-Dölker. "Ein großer Dank gilt dem ganzen Leichtathletik-Team, dem eine perfekt organisierte Veranstaltung gelungen ist", so Alexander Pahl von der unterstützenden VR Bank Tübingen.

Das Team aus Ludwigsburg belegte Platz 2, Team Neu Ulm/Ulm wurde Dritter.