News

18.11.2018

Das war der 9. FairEnergie Cup in Gomaringen

Wir sagen DANKE - an alle Teams aus Nah und Fern- an unsere...

17.11.2018

Teilnehmerrekord - 341 Kids...Gomaringer FairEnergie-Cup geht in die 9. Runde

Am Sonntag, 18.11.2018 findet in der Gomaringer Sporthalle...

16.11.2018

Hanns-Dölker-Gedächtnispreis 2018: Die Preisträger

Wir gratulieren den diesjährigen Preisträgern Marie Backmund...

16.11.2018

Die Sieger im neuen 20m fliegend Sprint Finale

W2007 Platz 1: Lissy Maleck, LAV Stadtwerke Tübingen, 2,79...

16.11.2018

Die Staffelsieger beim FairEnergie Cup

MINI Platz 1: TV Häslach in 52,50 sec.Hendrik Hahn, Jonas...

Leichtathletik in Gomaringen

VR-Talentiade: Hattrick zuhause für Gomaringen!

Das Stadion Madach-Hägle war am Samstag zum zweiten Mal nach 2012 Austragungsort des WLV-Finales der VR-Talentiade.

Gastgeber Gomaringen hat die Chance auf den Hattrick genutzt, den in bislang 18 Jahren VR-Talentiade in Württemberg noch niemand geschafft hat. Nach 2016 in Mössingen und 2017 in Ludwigsburg gewann Gomaringen erneut überlegen den Titel.

"Wir sind alle überglücklich und sind super stolz auf unsere Kids", so Kirsten Gaiser-Dölker. "Ein großer Dank gilt dem ganzen Leichtathletik-Team, dem eine perfekt organisierte Veranstaltung gelungen ist", so Alexander Pahl von der unterstützenden VR Bank Tübingen.

Das Team aus Ludwigsburg belegte Platz 2, Team Neu Ulm/Ulm wurde Dritter.