News

19.01.2019

Erfolgreicher "Ausflug" nach Schwäbisch Gmünd

Beim Hallenmehrkampf der U16 und U14 in Schwäbisch Gmünd nahmen...

19.01.2019

Trubel im Freitags-Training

Ganz schön was los war am gestrigen Abend in der Sporthalle in...

17.01.2019

Standortbestimmung im Glaspalast

Eine Woche vor den Baden-Württembergischen Meisterschaften der...

12.01.2019

Ordentlicher Auftakt der Hallensaison in Ulm

Bei den landesoffenen Regionalhallenmeisterschaften in Ulm...

12.01.2019

Ruge, Kerk, Bostanci und Graf trotzten beim Albgold-Lauf erfolgreich Wind und Wetter

Bei widrigen Wetterverhältnissen (Schnee, Gatteis, Matsch) lief...

Leichtathletik in Gomaringen

Yannick Graf erläuft Platz 2 in Urach

Yannick Graf war beim Bad Uracher Stadtlauf am letzten Samstag der einzige - aber erfolgreiche - Teilnehmer des TSV Gomaringen.

Im Schülerlauf über 800m kam er in 2.49 min. als Zweiter ins Ziel. Allerdings mit einem großen Handycap: Kurz nach dem Start kam es zu einem Sturz vieler Läufer, auch Yannick stützte. Trotz Verletzungen an der Schulter, am Ellenbogen und Prellungen am Rippenbogen lief Yannick den Lauf zu Ende.

Nach dem Rennen wurde er von den örtlichen Sanitätern erstversorgt. An dieser Stelle vielen Dank für die medizinische Betreuung vor Ort.

Wir wünschen Yannick gute Besserung!