News

21.06.2018

Top-Platzierungen bei den Regionalhürdenmeisterschaften

Mit guten Podestplatzierungen überzeugten unsere U14 und U16...

17.06.2018

BaWü Gold und Silber für Yannic Voss

Bei den in Tübingen ausgetragenen Baden-Württembergischen...

17.06.2018

Achter Platz für Marit Höner und die Mädchenmannschaft in Nagold

Bei den Württembergischen Bestenkämpfen (Vierkampf) der...

16.06.2018

NATURANA Museumseröffnung...mit Bewirtung von uns

Heute eröffnete das NATURANA Miedermuseum. Ab sofort sind die...

14.06.2018

Ein bisschen Olympia in Gomaringen

Am letzten Freitag stand für die Kids aus den Gruppen U10 und ...

Leichtathletik in Gomaringen

Zahlreiche Siege und Podestplätze für Gomaringer beim Wettkampf in Mössingen

U12 Kids einfach klasse

6 Wochen ohne Training und ohne Vorbereitung, „quasi einfach kalt“ starteten die Gomaringer Kids der Jahrgänge 2007 und 2006 beim Wettkampf der LG Steinlach-Zollern im Ernwiesenstadion in Mössingen. Aber dennoch zeigten sie zur großen Freude der Trainer Debora, Melanie und Kiki alle richtig, richtig gute Leistungen und konnten zahlreiche Siege und Podestplätze mit nach Hause nehmen.

Mit einem deutlichen Vorsprung siegte Ayla Güntekin im Dreikampf der W10 bei den W10, Benita Spiekermann kam hier auf einen guten 9. Platz.

Zweite bei den W11 wurde Celine Kubowski, weitere tolle Plätze gingen an Soraya Sprenger (Platz 5), Felicitas Letzkus (Platz 6), Lilly Weihing (Platz 7) und Helen Kocher (Platz 13).

In der Mannschaftswertung der U12 kam das Gomaringer Team mit Celine, Ayla und Soraya mit knapp 300 Punkten Vorsprung auf den 1. Platz, Team II mit Felicitas, Lilly und Helen wurde zudem 4 .

Im parallel ausgetragenen Mehrkampf mit Hochsprung kamen Celine und Soraya auf die Plätze 3 und 4.

Luis Hornung gewann den Dreikampf der M11 mit 1.033 Punkten. Dabei war er mit 7,78 sec. über 50m Schnellster und mit 4,22m im Weitsprung gelang ihm der beste Sprung.  Platz 5 ging an Max Stötzler, Mark Wenzel, Yannick Graf und Luis Omari folgten auf den weiteren Plätzen.

Malte Sommerlad belegte bei den M10 den 4 Platz, Leonard Zimmermann kam auf Platz 9.

In der Mannschaftswertung musste die Gomaringer mit Luis Hornung, Mark und Max nur knapp den Sieg an die Tübinger Mannschaft abtreten. Sie  freuten sich dennoch über einen tollen 2. Gesamtrang.

Malte, Yannick und Luis Omari kamen mit der 2. Gomaringer Mannschaft auf den dritten Platz.

Auch der Staffellauf über 4x50m der U12 war in Gomaringer Hand. Bei den Mädels siegte das Quartett mit Lilly, Felicitas, Celine und Soraya in 31,10 sec., bei den Jungs dominierten Luis Hornung, Mark, Max und Yannick den Staffellauf und kamen in 30,33 sec. mit über 5 Sekunden Vorsprung auf das Quartett aus Steinlach ins Ziel.

Über 800m belegte Soraya bei den W11 Platz 3 in 3.11,52 min. gefolgt von Celine in 3.11,70 min. Die ein Jahr jüngere Benita kämpfte sich in der W10 auf einen prima 4. Platz in 3.13,68 min. vor.

Yannick siegte bei den M11 in tollen 2.40,10 min. Platz 2 ging an Luis Hornung in 2.44,56 min. Luis Omari kam in 3.18,03 min. auf Platz 3. Bei den M10 belegte Leonard in 3.05,97 min. Platz 5 und Malte kam in 3.11,46 min. auf Platz 8.

U14 und U16 bei Kreismeisterschaften erfolgreich

Auch die Größeren, für die dieser Wettkampf gleichzeitig als Kreismeisterschaft gewertet wurde, überzeugten bei ihrem ersten Auftritt nach der Sommerpause.

Kilian Dessigny gewann den Vierkampf der M12 vor Teamkollege Arne Beckmann. Sebastian Böltz komplettierte das gute Abschneiden mit Platz 5. Auch die Mannschaftswertung ging an das Trio Cedric, Arne und Sebastian.

Marit Höner belegte im Vierkampf u.a. mit einem super Hochsprung von 1,43m bei den W12 Platz 2 vor Teamkollegin Celine Venter, der u.a. mit 4,23m ein toller Weitsprung gelang. Norah Beckenbach kam zudem auf Platz 6. Lenia Kurrle belegte bei den W13 Platz 5, auf den weiteren Plätzen folgten Leonie Kempter, Katharina Rilling, Jule Hummel, Celina Schaal und Rebecca Rilling.

In der Mannschaftwertung kam Team I mit Lenia, Marit und Celine auf Platz 2, Team 2 mit Leonie, Norah und Katharina auf Platz 5 und Team III mit Jule, Celine und Rebecca auf Platz 7.

Für den Staffelwettkampf über 4x75m qualifizierten sich Jule, Celina, Rebecca und Katharina und kamen mit sauberen Wechseln und guten Läufen auf Platz 5.

Wir gratulieren ALLEN Gomaringern und wir sind sehr, sehr stolz auf Euer Abschneiden!

Marie Backmund, Dominic Ilgner, Marec Metzger und Cedric Dessigny starteten im Sieben- bzw Neunkampf. Diese Ergebnisse werden noch nachgereicht.

Ein paar Bilder sind in unserer Fotogalerie zu finden.